[ Zurück ]


Anreise nach Bad Camberg

Wo liegt Bad Camberg?

Bad Camberg liegt in Hessen, etwa 50km nordwestlich von Frankfurt/Main an der A3 Frankfurt-Köln und an der Bahnlinie Frankfurt-Limburg. Es ist die südlichste Stadt im Landkreis Limburg-Weilburg.

Sucht man Bad Camberg auf der Landkarte, orientiert man sich am einfachsten an der A3. Sie folgt etwa der Linie Frankfurt, Wiesbaden, Idstein, Bad Camberg, Limburg, Koblenz, Bonn, Köln.

(Durch Klick auf das Bild erreicht man einen Routenplaner mit interaktiv bedienbarer Karte bei klicktel.de)

Mit der Bahn nach Bad Camberg:

Die Bahnlinie Frankfurt-Limburg hat in Niedernhausen einen Abzweig nach Wiesbaden. Die Anreise kann also über Frankfurt, Wiesbaden oder Limburg erfolgen. Wenn man mit dem ICE anreisen will, muß man in Limburg oder Frankfurt auf Regionalzüge umsteigen. Bad Camberg gehört dem RMV (Rhein-Main-Verkehrsverbund) an.

Vom Bahnhof bis zur Altstadt geht man die Bahnhofstraße hinunter zu Fuß etwa 5-10 Minuten. Mit Gepäck empfiehlt sich der Stadtbus, der die Kernstadt und die Ortsteile Erbach und Würges mit dem Bahnhof verbindet. Oder man benutzt ein Taxi. Den Taxistand findet man direkt vor dem Bahnhof.

           

Mit dem Flugzeug nach Bad Camberg:

Die nächsten Flughäfen sind Frankfurt und Köln-Bonn. Von dort Transfer mit dem Taxi. Die Camberger Taxiunternehmen bieten Flughafentransfer zum Festpreis an. Man vereinbart telefonisch einen Termin und lässt sich abholen. Die Fahrt von Frankfurt nach Bad Camberg dauert etwa eine halbe Stunde, von Köln-Bonn aus eine knappe Stunde.

Mit dem Auto nach Bad Camberg:

Nachdem Camberg eine Anschlußstelle an der A3 Frankfurt-Köln hat, bietet sich bei Anreise mit dem eigenen Wagen die Autobahn geradezu an. Viele kennen wahrscheinlich auch die Autobahn-Raststätte Bad Camberg. Aber was erzähl ich lange, es gibt doch Routenplaner. Guckst du hier:

           

Gute Reise !

[ Zurück ]