Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Hilfe und Selbsthilfe Flüchtlinge und Asylbewerber

Flüchtlinge und Asylbewerber

E-Mail Drucken

Nachdem auch in Bad Camberg Flüchtlinge und Asylbewerber aufgenommen werden, fragen viele Bürger, wie sie helfen können. Diese Seite möchte über die Situation informieren und Ansprechpartner nennen.

Bedarf

Unsere Stadt bietet Hilfesuchenden schon länger Unterkunft, so dass es hier gewachsene Strukturen und Institutionen gibt, die Hilfe anbieten. Diese Organisationen freuen sich über euer Interesse und eure Unterstützung.

Darüber hinaus sind Leute willkommen, die den Asylbewerbern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Flüchtlinge sind in Bad Camberg in möblierten Wohnungen untergebracht. Gefragt ist also weniger Aufbau von Zelten oder Beschaffung von Betten, sondern eher persönliche Hilfe in Alltagssituationen.

Ansprechpartner

Für den direkten Kontakt zu dem mit der Beschaffung von Dingen betrauten Helferkreis gibt es mittlerweile eine Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Ansonsten ist Ansprechpartner für alle, die helfen wollen, die
Stadtjugend- und Seniorenpflege der Stadt Bad Camberg
Am Amthof 15, 65520 Bad Camberg
Sprechzeiten: Mo-Fr 9:00-12:00 Uhr
Tel 06434-202-141 und -142
Fax 06434-202-414
Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Entsprechend der Kenntnisse und Interessen der Helfer stellt die Stadtjugend- und Seniorenpflege den Kontakt zu den Organisationen her.

Flyer

Willkommen-Flyer Die Stadtverwaltung hat einen "Willkommen Flyer" für Flüchtlinge und Asylbewerber in Bad Camberg erstellt, der kurz gefasst die wichtigsten Hinweise und Adressen beinhaltet. Er wird an die Asylbewerber verteilt, ist bei der Stadtjugend- und Seniorenpflege erhältlich und steht auch online zum Download zur Verfügung: Willkommen-Flyer als pdf

Veranstaltungen

Unter den vielen Veranstaltungen in Bad Camberg gibt es einige, die sich speziell auch an ausländische Mitbürger richten, zB um Bad Camberg zu erkunden, die deutsche Alltagssprache zu erlernen oder einfach nur den Kontakt zu den Einheimischen herzustellen. Diese Veranstaltungen sind natürlich auch für Asylbewerber interessant.

Die Kirchen organisieren ein "Cafe International". Die Treffen findet alle zwei Wochen im evangelischen Gemeindehaus, Eichbornstr. 13 in Bad Camberg statt. Freiwillige Helfer sind herzlich willkommen und können sich bei Pfarrer Michailoff melden. Mehr Info gibt's auf www.badcamberg-evangelisch.de.

Organisationen

Wer möchte, kann auch direkt bei einer der beteiligten Organisationen mithelfen - nicht nur im Hinblick auf Flüchtlinge, sondern ganz generell - sei es als Ehrenamtlicher oder als Honorarkraft (z.B. als Kursleiter).

FACE - Familiencentrum Bad Camberg
Badehausweg 1, 65520 Bad Camberg
Tel. 06434-900939
Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
familienzentrum-badcamberg.de
Neben einem breitgefächerten Kursangebot für Kinder und Erwachsene bietet das FaCe auch Kurse für werdende Eltern sowie Eltern&Kind-Kurse an. Es gibt einen Kinderbetreuungsservice, offene Treffs, darunter auch Internationale offene Begegnung, und Kurse, um die deutsche Sprache im Alltag zu erlernen. Für die Sprachkurse wird z.B. noch Unterstützung gesucht, damit die Zeiten erweitert werden können.

DKSB - Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Limburg-Weilburg e.V.
Badehausweg 1, 65520 Bad Camberg
Tel. 06434-4028716
Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.dksb-lm.de
Der DKSB betreibt unter anderem eine Kinderkleiderkammer, eine Krabbelstube für Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren, einen Schülertreff für Grundschüler, übernimmt die Grundschulbetreuung an der Atzelschule und an der Regenbogenschule und veranstaltet regelmäßig ein interkulturelles Elterncafe.

Helfen kann man auch im Rahmen der karitativen Arbeit der Kirchen:

Kath. Pfarrgemeinde St. Peter und Paul
Eichbornstr. 9, 65520 Bad Camberg
Tel. 06434-5046
Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.bad-camberg.bistumlimburg.de.
Beispielsweise in "Unser Laden" in der Brandenburger Str. 2 - Abgabe von Lebensmitteln aller Art und Hygieneartikel zu geringen Preisen. Ansprechpartner dafür ist Ruth Schlösser, Tel.0157-86517322.

Evangelische Kirchengemeinde Bad Camberg und Niederselters
Eichbornstraße 13, 65520 Bad Camberg
Tel. 06434-7363
Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.badcamberg-evangelisch.de

Freie evangelische Gemeinde Bad Camberg FeG
Frankfurter Str. 44, 65520 Bad Camberg
Tel. 06434-9334914 (Pastor Felix Marquardt)
Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.feg-bad-camberg.de
Gelegentlich gibt es internationale Gottesdienste mit englischer Übersetzung (sonntags, 10:30 Uhr in der Aula der Freiherr-von-Schütz-Schule, Frankfurter Str. 15).

Caritas Bezirk Limburg
Schiede 73, 65549 Limburg
Sebastian Schneider
Migrationsberatung für Erwachsene, Willkommenskultur für Flüchtlinge
Tel. 06431-2005-32
Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.caritas-limburg.de

Caritas Sozialbüro Bad Camberg
Eichbornstraße 2, 65520 Bad Camberg
Terminvereinbarung über Limburg, Tel. 06431-2005-40
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.caritas-limburg.de

Links zu weiteren Informationen

Flüchtlinge in Limburg und im Nassauer Land
Ein Themenschwerpunkt mit Artikeln der NNP, darunter auch Berichte aus Bad Camberg und welche, die die gesamte Region betreffen.

Ausblick

Das ist ein erster Versuch, Informationen zum Thema Flüchtlinge und Asylbewerber in Bad Camberg zu sammeln. Weitere Details werden hinzukommen.