Dartkneipe "Double One"

25. Juni 2010
Drucken

Über die Eröffnung der neue Dartkneipe "Double One" in der Brandenburger Straße wollte ich die ganze Zeit schon einen kleinen Bericht schreiben - aber sicherlich kennt mittlerweile jeder die neue Kneipe.

Blick zur Theke im double-one

Bei der Eröffnung am 12. Juni hab ich ein paar Fotos gemacht - die Kneipe ist ganz gemütlich geworden. Die Inhaber, Juri und Melanie, sind in Camberg bereits bestens bekannt - Juri durch den SV, Melanie durch die B8-Bar. Und bestimmt waren alle Freunde schon mal dort, um "Guten Tag" zu sagen.

Public Viewing im double-one

Oder wegen der Leinwand die Juri jetzt zur Weltmeisterschaft aufgehängt hat. "Public Viewing" heißt das auf Neuhochdeutsch. Bevor ich's vergesse - während der WM hat das Double One bereits früher als sonst geöffnet, damit man auch alle Spiele gemeinsam auf der Leinwand verfolgen kann.

Sonntags gibts regelmäßig einen Dart-Frühschoppen. Man kann aber auch einfach so hingehen, um sich mit Freunden zu treffen, neue Leute kennen zu lernen oder einfach nur ein Bierchen zu trinken.

dart-spieler im double-one

Drei Boards gibt's. Und das Double One ist die Clubkneipe von "The Dukes". Die Mitglieder der Mannschaft kommen aus dem Goldenen Grund und aus dem Westerwald. In der Landesliga spielen die. Ich kenne mich da ja nicht so aus, aber der Juri hat mir was von der "1. EDV Dart Liga" erzählt.

Mitte August beginnen wieder die Liga-Spiele. Ja, und das Double One ist Austragungsort für die Heimspiele des Clubs. Da werd ich auf jeden Fall mal als Zuschauer aufkreuzen - habt ihr schon mal Darts im Fernsehen verfolgt? "Fastzinierend" würde Mr. Spock sagen. "Na ja..." meinte Juri, auch in der Landesliga könne man den einen oder anderen 180er bewundern. Ich bin gespannt.

Vielleicht sollten wir auch einen Dart-Club gründen - so eher für weniger weit Fortgeschrittene, um es positiv auszudrücken. Gehen würde das - die Kapazität hat das Double One. Juri hat mir erzählt, dass auch problemlos mehrere Clubs eine Kneipe als Clublokal wählen können. Die Ligaspiele werden dann so geplant, dass immer der eine Club ein Auswärtsspiel hat, wenn der andere zu Hause Gäste empfängt. Bis zu vier Mannschaften wären möglich.

dart-pfeile

Wußtet ihr, dass die meisten Dartspieler Raucher sind? Das scheint die Konzentration zu fördern - oder zumindest können sich die Spieler am Glimmstengel festhalten. Wie auch immer - das Double One ist eine "Raucherkneipe". Nachdem die Gesetze für kleinere "Einraumkneipen" gelockert wurden, ist das jetzt wieder möglich. Ach ja, Zutritt ab 18 Jahren. Nicht, dass Darts nicht jugendfrei wäre, aber im Gesetz wäre das so für Raucherkneipen festgelegt.

Verpflegung gibt's auch. Das Double One hat sich mit Carmelos Pizzastübchen verbündet. Pizza, Schnitzel, Nudelgerichte bis ca 22:00, ausser wenn das Pizzastübchen Ruhetag hat. Bei Bedarf holt Juri die Gerichte höchstpersönlich ab, damit sie heiß auf den Tisch kommen.

Jetzt hab ich aber genug erzählt - geht doch einfach selbst mal hin und schaut's euch an. Wer will kann auch die Homepage vom Double One besuchen. Dort gibt's noch mehr Infos. Die Adresse ist www.doubleone.aw3.de.

Was es mit dieser "1. EDV Dart Liga" auf sich hat, wollte ich auch gerne wisse. Also hab ich mal Google gefragt. Das "EDV" hat gar nix mit Computer zu tun, das heißt "Elektronik Dart Verband" - muss man halt wissen. Und die Adresse ist www.1edvev.de.

So jetzt aber - Tschüss zusammen.

transparent double-one