Mitmach-Aktion "Faire Woche"

19. September 2013
Drucken
kleines Logo mit Text und einem Einkaufswagen, dessen Korb die Form einer Weltkugel hat

Logo mit Text und einem Einkaufswagen, dessen Korb die Form einer Weltkugel hat

Vom 13. bis 27. September findet die "Faire Woche 2013"
unter dem Motto "Fairer Handel - Faire Chancen für alle" statt.

Schokoladenauflauf mit Curry-Bananen und Mango - Mango-Hühner-Salat - Schwein in Kokos-Ingwer-Sud mit Quinoa-Blinis, Butterpilzen und Wok-Gemüse - Mango-Cheesecake-Muffins...

äääh, was hat das jetzt mit "Fairtrade" zu tun?

tansanische Kürbissuppe...

aha, afrikanisch - das kommt doch schon eher hin.....

Denkste! Bei all diesen Leckereien - mir läuft beim Lesen der Rezepte schon das Wasser im Mund zusammen - sind fair gehandelte Zutaten verarbeitet.

4 Fotos - drei Gesichter und auf dem vierten zwei Hände mit Kaffee

Fairtrade-Stadt Bad Camberg

Bad Camberg ist seit dem Frühjahr 2013 "Fairtrade-Stadt" (siehe Beitrag "Bad Camberg ist Fairtrade-Stadt") und das bedeutet, dass man in Bad Camberg eine ganze Menge Fairtrade-Produkte kaufen kann. Zum Beispiel, um eines der oben erwähnten Gerichte selbst zu kochen - übrigens auf www.faire-woche.de gibt's die Rezepte und vielen Rezepthefte.

Es gibt mittlerweile eine ganze Palette von Produkten - nicht nur Lebensmittel - die das "Fairtrade"-Siegel tragen. Vielleicht können wir zur Fairen Woche auch eine Aktion starten und gemeinsam versuchen, alle Geschäfte zusammen zu suchen, die in Bad Camberg Fairtrade-Produkte anbieten. Mittlerweile sind schon einige Infos zusammen gekommen:

Geschäfte und Cafes, die Fairtrade-Produkte in Bad Camberg anbieten:

BioMarkt am Guttenbergplatz Kaffee, Kakao, Bananen, Wein, Schokolade, Zucker
Blumen Göbel fair gehandelte Rosen
Cafe Stern fair gehandelten Kaffee und Schokolade
Der Blaue Kristall fair gehandelte Steine, Edelsteinheilwasser, Vitajuwel
Bäckerei Huth im Hagebaumarkt Im Stehcafe wird fair gehandelter Kaffee ausgeschenkt
Katholische Kirchengemeinde Fair gehandelte Lebensmittel (Kaffee, Tee, Schokolade) und Handarbeiten der Aktion "Eine Welt" sind regelmäßig erhältlich bei Monika Hollingshaus (Schellersberg 16, Erbach, Tel.8914) und Helmut Thuy (Parkstraße 2, Camberg, Tel.6264). Außerdem werden die Waren einmal monatlich nach den Gottesdiensten sowie bei besonderen Gelegenheiten, zB Weihnachtsmarkt, oder bei Basaren angeboten. Näheres im Pfarrbrief und im "Miteinander", das an alle Haushalte verteilt wird.
Kurhaus Restaurant Das Restaurant im Bürgerhaus "Kurhaus Bad Camberg" serviert fair gehandelten Tee und den Zucker dazu.
Lidl Kaffee, Kakao, Tee, Cashewkerne, Gebäck, Schokolade, Wein, Reis und Aktionsware Kleidung
Reformhaus Krings Kaffee, Kakao, Tee, Wein, Schokolade, Pralinen, Reis, Zucker, Trockenfrüchte, Fruchtsaft, Salz
Rewe Fairtrade wird bei Rewe nicht besonders hervorgehoben, dort gibt es zumindest Kaffee, Kaffee-Pads, Tee und Rosen
VINOthek an der Stadtmauer in der VINOthek bekommt man fair gehandelte Weine
VIVA Damenbekleidung, Modeschmuck
WeinCafe am Kirchplatz neben Wein auch Gebäck, Nüsse, Schokolade zum Kaffee usw. als Fairtrade-Produkte

Wer weitere Aktionen oder Läden kennt, kann mich anmailen, anrufen (siehe Impressum) oder mir bei Facebook ne Nachricht schicken.

Kaffeetasse, die das fairtrade-Logo ein und ausblendet Fairtrade-Kaffee-Tag

Die Fairtrade Woche endet am 27. September 2013 mit dem "Fairtrade-Kaffee-Tag" nach dem Motto "Fairtrade-Kaffee trinken und dabei die Welt verändern!". Das ist eine Aktion ganz nach meinem Geschmack.

Also, Kaffeeliebhaber, rennt los, holt euch ein Päckchen fair gehandelten Kaffee - wer mag, dazu noch Milch und/oder Zucker - und genießt das volle Aroma frisch gebrühten Kaffees und unterstützt damit die Idee des fairen Handels.

Mehr Infos zum Fairtrade-Kaffee-Tag gibt's unter www.fairtrade-deutschland.de/fairtrade-kaffee-tag-2013.

Fairtrade - was ist das?

Der Faire Handel

Doch das ist noch nicht alles: Informationen und Bildungsangebote gehören ebenfalls zum Fairen Handel. Der Faire Handel mit Kaffee, Tee, Gewürzen, Honig, Schokolade, Orangensaft, Bananen, Rosen, Reis, Kunsthandwerk oder Textilien mit fair gehandelter Baumwolle bietet eine konkrete Handlungsalternative. (Quelle: www.faire-woche.de)

Hinweis auf die faire Woche Ende September

Fairtrade - Fairer Handel - wer sich darüber ausführlich informieren will, findet jede Menge Informationen auf der Website von Fairtrade-Deutschland www.fairtrade-deutschland.de

Tortilla de plátano (Bananenpfannkuchen) oder Karibische Bananenpfannkuchen (Leckere Bananenpfannkuchen mit Rum abgerundet)... das nimmt ja gar kein Ende.

Wer sich jedoch einfach mal einen Überblick verschaffen will, ist mit der Website der "Fairen Woche" besser beraten, hier findet man die wichtigsten Infos übersichtlich zusammengefasst: www.faire-woche.de

Hinweis auf Fairtrade und Weltläden