HAUTSACHE - medizinisches Kosmetikinstitut

29. November 2009
Drucken
Neu in Bad Camberg:
Logo Hautsache

Christine Schneider-Thimm eröffnet am 1.12.2009 ihr medizinisches Kosmetikinstitut "HAUTSACHE", spezialisiert auf Microdermabrasion, Saugwellenmassage, Ultraschallbehandlungen, Anti-Aging-Behandlungen und Problemhaut sowie medizinische Fußpflege.


Die hellen, freundlich gestalteten Räume, sind schon fast wohnlich eingerichtet und liebevoll dekoriert, sodass man sich auf Anhieb wohl fühlt. Trotzdem ist die Ausstattung zweckmässig und modern.

Foto aus den Räumen "HAUTSACHE" in der Bahnhofstraße 21, (über dem Matratzengeschäft in den früheren Räume von Schütz Technik & Licht) verfügt über Parkplätze direkt vor der Tür und ist durch die Rampe vor dem Eingang und den Aufzug im großzügig gestalteten Treppenhaus auch für Menschen mit Gehbehinderung leicht zugänglich. Sogar eine rollstuhlgeeignete Toilette ist vorhanden.

Die staatlich geprüfte Kosmetikerin Christine Schneider-Thimm hat sich mit den Firmen "Fuhlendorf - perfekt-Beauty" und "Dr. med Christine Schrammek" zwei starke Partner aus der Medizinforschung nach Bad Camberg geholt.

Foto aus den Räumen "Fuhlendorf" steht für die neusten und innovativsten Geräteprodukte die derzeit auf dem europäischen Markt zu finden sind. Mit 50 Jahren Erfahrung in der Forschung, Entwicklung und Herstellung im Bereich der Medizin-Technik sind sie marktführend.

Das Gerätesystem, welches Christine Schneider-Thimm in ihrem Institut verwendet ist nach strengen Richtlinien in der Medizintechnik konzipiert und geprüft. So zählt diese apparative Systembehandlung, bestehend aus Microdermabrasion, Saugwellenmassage und Ultraschall zu den effektivsten Behandlungsmethoden der modernen Kosmetik. Diese Behandlungsmethode wird zur Glättung und Verfeinerung des Hautreliefes, Bindegewebsstraffung, Durchblutungsförderung, Stoffwechselaktivierung, Anregung des Lymphflusses und Entschlackung des Gewebes sowie Entspannung der Muskulatur angewendet.

Neue Haut, bitte! Kein Problem - die apparative Kosmetik bietet zahlreiche Möglichkeiten zur sicht- und fühlbaren Lösung sämtlicher Hautprobleme! Von unreiner Haut, über (Akne-)Narben, Cellulite bis hin zur perfekten Anti-Aging Behandlung nach intensiver Weiterbildung und Prüfung ist Christine Schneider-Thimm berechtigt ein zertifiziertes "Fuhlendorf-Institut" zu führen und ihren Kunden abgestimmte Behandlungen zu bieten.

Christine Schneider-Thimm

Ergänzend arbeitet "HAUTSACHE" mit den Pflegeprodukten von Dr. med. Christine Schrammek, einer Hautärztin und Allergologin, die selbst hinter ihrer Marke steht. Der Gedanke "Dermatologie trifft Kosmetik" wird in dieser Pflegeserie gelebt. Neuste Erkenntnisse aus dem medizinischen Bereich werden mit hochwertigen Wirkstoffen kombiniert und bleibt dabei, ebenso wie die Fuhlendorf Produkte, bezahlbar!