Martin Schütz ist neuer CVC-Präsident

11. April 2011
Drucken

Der Carneval-Verein Camberg 1832 e.V. (CVC) hatte für Freitag 8. April 2011 zur Hauptversammlung ins Hotel Taunusresidence eingeladen.

Tagesordnung Jahreshauptversammlung CVC 2011

Nach der Begrüßung durch den Präsidenten Willi Leisengang ließ der Schriftführer Gunther Lawaczeck das vergangene Jahr Revue passieren. Sein Bericht umfasste einen umfangreichen Überblick über die närrischen Veranstaltungen und er erwähnte auch, dass der CVC nicht nur bei den Fastnachtsveranstaltungen aktiv ist. So unterstützt der CVC andere Vereine und Gruppen bei ihren Veranstaltungen und ist beim Höfefest und Lampionfest mit eigenem Stand dabei. Im Namen des Vorstandes bedankte er sich bei allen Helfern, die dem CVC bei den närrischen Tagen hilfreich zur Seite gestanden haben.

Kassierer Raimund Rühling stellte die finanzielle Lage des Vereins vor und konnte der Versammlung einen soliden Kassenbestand im Plusbereich präsentieren. Die Kassenprüfer bestätigten eine hervorragenden Kassenführung, so dass der Entlastung des Vorstandes nichts im Wege stand.

In diesem Jahr standen die im Zweijahres-Turnus stattfinden Neuwahlen des gesamten Vorstandes an. Der Präsident Willi Leisengang hatte im Vorfeld schon angekündigt, nach 34 Jahren im Vorstand und 8 Jahren in der Vereinsspitze sein Amt zur Verfügung zu stellen.

Willi Leisengang und Martin Schütz
Willi Leisengang (rechts) gratuliert seinem Nachfolger Martin Schütz zur Wahl zum Präsidenten
Die Versammlung wählte in geheimer Wahl das langjährige Elferrats-Mitglied Martin Schütz zum neuen Vereinspräsidenten. Carlo Schmidt bleibt weiterhin 2. Vorsitzender (Kanzler), Raimund Rühling behält das Amt des 1. Kassierers und 1. Schriftführer ist wieder Gunther Lawaczeck.

Neu in den Elferrat gewählt wurde Tom Rath. Weiterhin im Elferrat mit verschiedenen Aufgaben sind Winfried Knechtel, Jürgen Becke, Heiko Mackert, Christoph Göbel, Uwe Arndt und Robert Peuser.

Dem erweiterten Vorstand gehören an: Michael Stahlhofen, Christian Leisengang, Oliver Held, Florian Thuy und Doris Schneider.

Nach der Wahl bedankte sich Martin Schütz bei seinem Vorgänger für die langjährige Vorstandsarbeit. Willi Leisengang versprach, dem CVC, insbesondere dem neuen Präsidenten, auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Martin Schütz informierte in einem kurzen Rückblick über die Veranstaltungen im Zelt aus Sicht des Wirtschaftsausschusses. Neue Konzepte und Vorgehensweisen sollen im nächsten Jahr einige der aufgetretenen Schwierigkeiten neutralisieren.

Die vorläufigen Termine für die kommende närrische Saison:

Fr, 11.11.2011, 11.11 Uhr: Eröffnung der Großfastnachtssaison
Sa, 11.02.2012: Große Prunkkappensitzung mit Prinz und Cambergia
So, 12.02.2012. Kinderfastnachtsparty
Do, 16.02.2012: Altweiberhölle im Fastnachtszelt
Sa, 18.02.2012: Rekrutenumzug, anschl. Rekrutenparty im Zelt
So, 19.02.2012: Großer Fastnachtsumzug
Mo, 20.02.2012: Wiederholung des Fastnachtsumzuges
Mi, 22.02.2012: Beerdigung der Fastnacht auf dem Marktplatz

Aktuelle Infos zum neuen Vorstand und den Großfastnachtsveranstaltungen findet man auf der Homepage des CVC unter "www.carneval-verein-camberg.de".

Der neugewählte geschäftsführende Vorstand des CVC
Der neugewählte geschäftsführende Vorstand des CVC.
(v.l.n.r.): Raimund Rühling (Kassierer), Carlo Schmidt (Kanzler),
Martin Schütz (Präsident), Gunther Lawaczeck (Schriftführer)