Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Nachrichten aus den Vereinen Workshop des Jazzchores "Punkt 8"

Workshop des Jazzchores "Punkt 8"

E-Mail Drucken

Auch in diesem Jahr werden die Sängerinnen und Sänger des "Punkt 8" Chores wieder gut vorbereitet in ihre zwei großen Jahreskonzerte am 24. Und 25. November 2012 gehen. Am letzten Septemberwochenende fand in angenehmer Athmosphäre und den schönen Räumlichkeiten der Jesusbruderschaft in Gnadental der diesjährige Workshop vom Jazzchor des Jazzclubs Goldener Grund statt.

Walter Born, der Vollblutmusiker und langjährige Chorleiter von "Punkt 8" hat in diesem Jahr einige speziell für den Chor selbst arrangierte Stücke , so den "Psalm 23" und "With or without you" eingeübt, die dann bei den Jahreskonzerten zum ersten Mal öffentlich aufgeführt werden.

Viele Lieder sind in diesem Jahr geprägt von Gefühlen und Stimmungen wie das Stück "Gøta" von dem schwedischen Komponist Peder Karlsson . Er hat sich hier, so schreibt er, von den Menschen und der Natur auf den Färöer Inseln in Island inspirieren lassen. Das diesjährige Motto der Jahreskonzerte des "Punkt 8" Chores wird daher auch "Sound of Emotion" heißen .

Alle Chormitglieder waren wie immer mit Begeisterung und Konzentration bei der Sache und freuen sich schon darauf, bei den Konzerten am 24. November um 19.30 Uhr in der Martinskirche in Bad Camberg und am 25. November in der Alten Kirche in Niederselters um 17 Uhr ihr neues und zum Teil auch schon bekanntes Repertoire dem interessierten Publikum präsentieren zu können.

Jazzclub Goldener Grund e.V, Jazzchor "Punkt 8"
www.punkt-8.de

Gruppenfoto Jazzchor Punkt 8
(Foto groß anzeigen)