Großer Auftritt von Ruxandra Schech, Jannis Köke und Hanna Luca Stiller

26. August 2012
Drucken

Bad Camberger Tennis-Jugend erfolgreich bei den Hessenmeisterschaften

ein Mädchen spielt Tennis
Ruxandra Schech
Ohne Satzverlust wurde die Neu - Bad Cambergerin Ruxandra Schech Hessenmeisterin in der Altersklasse U11. In überzeugender Manier spielte Ruxandra von der ersten Runde bis zum Finale großartiges Tennis. Ruxandra hat sich in den letzten Wochen und Monaten spielerisch extrem gesteigert und gewann somit verdient den Titel. Im Halbfinale und Finale bezwang sie nach großem Kampf zwei Kolleginnen, die ebenfalls im Hessenkader trainieren. Ruxandra spielt aktuell in den U14 und U18 Mannschaften des Tennisclubs Bad Camberg. Zu ihren Stärken zählt ihr unbändiger Kampfgeist und der Wille sich in allen Belangen stetig zu verbessern.

Ebenfalls zeigten Jannis Köke und Hanna Stiller große Leistungen bei diesem Turnier. Hanna spielte als 14-Jährige eine Altersklasse höher mit und belegte dort einen überragenden 2. Platz. Jannis Köke holte sich in der Königsklasse den U18-Titel und wurde so zum wiederholten Mal hessischer Jugendmeister. Er bezwang mit Bravour im Halbfinale und Finale ebenfalls zwei Trainingskollegen aus dem HTV - Kader. Beide Spieler trainieren neben dem Hessenkadertraining in Bad Camberg und sind dort langjährige Mitglieder und über die Grenzen hinaus echte Aushängeschilder. (Bad Camberg, 27.08.2012)

Mehr Informationen zum Verein und aktuelle Meldungen findet man unter www.tc-badcamberg.de und auf der Facebookseite des TC Blau-Weiss Bad Camberg.