Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Nachrichten aus den Vereinen Teamrunde des Tennisclub Blau-Weiss Bad Camberg

Teamrunde des Tennisclub Blau-Weiss Bad Camberg

E-Mail Drucken

Ergebnisse der Spiele am Wochenende 10.-12. Mai 2013.

alle Teamrunden
anzeigen


Regionalliga Herren 40
TC BW Bad Camberg gegen TC Oberursel - 4:17

Bei dem zweiten Spiel der Herren 40 musste sich die Mannschaft erneut relativ klar gegen den TC Oberursel geschlagen geben. Nur Marjan Stamm und Thilo Voll konnten ihre Einzel gewinnen und somit insgesamt vier Punkte für den TC BW Bad Camberg einfahren.

Verbandsliga Damen 50
TC Bad Soden-Salmünster gegen TC BW Bad Camberg - 2:12

Bei kühlem Wetter gewannen die Bad Cambergerinnen, die erstmals in der Altersgruppe D 50 gemeldet haben (und somit auf drei Spielerinnen aus der ehemaligen D 40-Mannschaft verzichten mussten) souverän und deutlich in Bad Soden-Salmünster. Alles war neu: Die Spielzeit Samstag 9:00 Uhr, alle vier Einzel wurden gleichzeitig gespielt, frühzeitiges Ende der Partie. Es siegten Ilka Becker, Angelika Haar-Pförtner und Petra Pitz. Beide eingespielte Doppel I. Becker/A. Haar-Pförtner und M Rill/P. Pitz gewannen in Rekordzeit vor dem drohenden Regen 6:0, 6:2. Damit setzte sich die Damen 50-Mannschaft aus Bad Camberg an die Spitze der Tabelle!

Gruppenliga Herren I
BW Bad Camberg gegen TC Seeheim II - 14:0

Alle Spieler haben souverän und motiviert ihr Auftaktspiel gegen den TC Seeheim II absolviert, welches wetterbedingt in die Halle verlegt werden musste. Marjan Stamm, Joshua Mauch, Linus Köke und Raphael Schmidt gewannen klar in zwei Sätzen. Auch im Doppel waren die Paarungen Stamm/Bleil und Mauch/Köke überlegene Sieger.

Gruppenliga Damen I
TC BW Bad Camberg gegen TC Seeheim - 2:19

Ersatzgeschwächt mussten sich die erste Damen des TC BW Bad Camberg im ersten Spiel chancenlos geschlagen geben. Das Spiel, welches witterungsbedingt in der Halle ausgetragen wurde, war eine klare Sache für TC Seeheim. Nur die junge Spielerin Jennifer Seib konnte in einem Drei Satz Match den Ehrenpunkt für Bad Camberg einfahren.

Bezirksoberliga Juniorinnen U18
TC BW Wiesbaden gegen TC BW Bad Camberg - 7:7

Im ersten Saisonspiel mussten die Juniorinnen vom TC BW Bad Camberg ersatzgeschwächt antreten. Die Stammspielerinnen Sophie Brück und Jennifer Seib gewannen in zwei Sätzen ihre Einzel. Auch im gemeinsamen Doppel konnten die Beiden überzeugen. Somit ging die Partie gegen Wiesbaden unentschieden aus.

Bezirksoberliga Juniorinnen U14
TC GW Idstein gegen TC BW Bad Camberg - 9:5

Im ersten Saisonspiel machte sich das Fehlen von Ruxi Schech und Tabea Jansen deutlich bemerkbar. Nur Elaine Breiter konnte ihr Einzel souverän gewinnen. Jennifer Seib hatte in ihrem Einzel nach einem tollen ersten Satz im zweiten dann erhebliche Konditionsprobleme, so dass sie ihr Spiel nicht wie gewohnt fortsetzen konnte und in drei Sätzen verlor. Die beiden Geschwister Pohts gaben auf Position 3 und 4 dabei ihr bestes, waren jedoch chancenlos. Im Doppel gabs dann noch einen Sieg für Seib/Breiter.

Kreisliga A Herren 50
TUS 1902 Haintchen gegen TC BW Bad Camberg - 10:11

Gewinner Einzel: Klaus Jürgen Sturm; Michael Bartels; Gerhard Bindarra; Frank Seib Gewinner Doppel: Bartels/Seib

Kreisliga B Damen II
TC BW Bad Camberg II gegen TuS 1902 Haintchen - 9:5

Punktesammler: Laura Rihm, Elaine Breiter, Hanna Boger, Rihm/Breiter

Mehr Informationen zum Verein und aktuelle Meldungen findet man unter www.tc-badcamberg.de und auf der Facebookseite des TC Blau-Weiss Bad Camberg.

 

Werbung