Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Nachrichten aus der Region Pflegestützpunkt Limburg-Weilburg

Pflegestützpunkt Limburg-Weilburg

E-Mail Drucken

Der Pflegestützpunkt bietet für die Bevölkerung umfassende, qualifizierte sowie unabhängige Information, Auskunft und Beratung von umfassenden Sozialleistungen rund um das Thema Pflege. Die Beratung richtet sich an pflegende Angehörige, Pflegebedürftige, Menschen mit Behinderung und Menschen, denen Pflegebedürftigkeit oder Behinderung droht.

Im Landkreis Limburg-Weilburg werden laut dem Statistischen Landesamt zum 31.12.2013 rund 77 % der Pflegebedürftigen zu Hause versorgt. Davon werden 74 % ausschließlich von ihren Angehörigen gepflegt. 26 % leisten die Pflege gemeinsam mit einem ambulanten Pflegedienst.

In vielen Fällen entsteht eine Pflegebedürftigkeit plötzlich und unerwartet. Auslöser sind hierbei oftmals schwere dauerhafte Erkrankungen oder Unfälle mit bleibenden körperlichen Beeinträchtigungen. Mit dem Eintreten der Pflegebedürftigkeit stellt sich, für den Betroffenen und die Angehörigen, eine Vielzahl offener Fragen, die umgehend abgeklärt werden müssen:

  • Wo erhalte ich eine umfassende Beratung?
  • Welche Anträge sollten gestellt werden?
  • Welche finanziellen Belastungen sind damit verbunden?
  • Welche Leistungen können in Anspruch genommen werden?
  • Welche Leistungsanbieter gibt es in der näheren Umgebung?
  • Ist eine Pflege in der bisherigen Wohnung möglich?
  • Kann ein ambulanter Pflegedienst die Pflege gewährleisten?
  • Oder ist ein Umzug in ein Pflegeheim in Betracht zuziehen?

Als örtliche Anlaufstelle wurde im Juni 2011 der Pflegestützpunkt im Landkreis Limburg-Weilburg eröffnet. Er ist ein Gemeinschaftsprojekt der Pflege- und Krankenkassen in Hessen und des Landkreises Limburg-Weilburg.

Unsere Pflegeberatung bietet die Möglichkeit einer Verbesserung der Versorgungssituation der Pflegebedürftigen sowie eine Entlastung der Angehörigen. Gerade für berufstätige Angehörige von Pflegebedürftigen wird durch die Beratung im Pflegestützpunkt das Anfragen an verschiedenen Anlaufstellen (z. Bsp.: Ämter) minimiert und durch eine strukturierte Vorgehensweise Zeit eingespart. Dies führt zu einer spürbaren Entlastung. Ein weiteres Anliegen des Pflegestützpunktes ist mit seinem Angebot die häusliche Pflege zu stärken. Allen gesetzlich Krankenversicherten bieten wir eine kostenfreie Beratung, auch in Form von Hausbesuchen, an.

Offene Sprechzeiten sind in Limburg jeden Dienstag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und Donnerstag von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Individuelle Terminvereinbarungen zur Beratung sind an allen Tagen von Montag bis Freitag möglich.

Pflegestützpunkt Landkreis Limburg-Weilburg
Gartenstraße 1, 65549 Limburg
Tel: 06431-296-375 und 376
Fax: 06431-296-498
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Web: www.landkreis-limburg-weilburg.de

Die wichtigsten Infos findet man auch im Flyer des PSP.

Das Team vom Pflegestützpunkt:

vier Frauen stehen neben einem Computerbildschirm

Sabine Piwowarek
Conny Tritschler
Alexandra Woite
Nadine Pérez