Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Nachrichten aus der Stadt Kita St. Marien wünscht sich Spiegelwand im Turnraum

Kita St. Marien wünscht sich Spiegelwand im Turnraum

E-Mail Drucken

Der Förderverein der Kindertagesstätte St. Marien möchte eine Spiegelwand für die Kinder im Turnraum beschaffen.

Ende Januar 2011 wurde der neue Vorstand des Fördervereines der katholischen Kindertagesstätte St. Marien e.V. Bad Camberg gewählt. Zukünftig werden als neue Vorstandsmitglieder Jens-Peter Vogel (1.Vorsitzender), Klaus Hartmann (2.Vorsitzender), Hana Baumfalk (Kassenwartin), Stephanie Höser (Schriftführerin) und Yvonne Becker (Beisitzerin Elternbeirat) die erfolgreiche Arbeit der Vorgänger (siehe gemeinsames Gruppenbild) fortsetzen.

Weiterhin im alten wie auch im neuen Vorstand vertreten sind Petra Clauß (Beisitzerin Kindertagestätte), Karl-Heinz Muth (Beisitzer Stadt Bad Camberg) und Monika Gruber (Beisitzerin Träger der Kindertagestätte).

Anlässlich der ersten Sitzung am 15. März 2011 hat sich der neue Vorstand unter anderem Gedanken gemacht, wie der Wunsch der Kindergartenkinder nach einer Spiegelwand im Turnraum finanziell ermöglicht werden kann.

Geplant ist dafür die Teilnahme am Kinderspielefest im Kurpark (19. Juni 2011) mit einem Waffel- und Getränkeverkaufsstand sowie die Ausrichtung eines Flohmarktes in der Eichbornstraße im August 2011. Letzterer soll insbesondere dazu dienen, nicht mehr benötigte Kinderbekleidung und Spielzeug einer neuen Verwendung zuzuführen. Natürlich wird der Förderverein auch dort Speisen und Getränke im Angebot haben.

Hiermit soll das Ziel des Fördervereines, im Zusammenwirken mit den Vertretern, den Trägern und den Eltern der Kindertagesstätte sowie der Stadt Bad Camberg zum Wohle der Kinder materielle und finanzielle Unterstützung zu organisieren, umgesetzt werden.

Stele Marie Mallarme auf dem Kirchplatz in Bad Camberg
Petra Clauß, Stephanie Höser, Hana Baumfalk, Karl-Heinz Muth, Britta Blotz (Leiterin der Kita St. Marien), Jens-Peter Vogel, Sandra Riedel, Thomas Scholz, Uta Meyer-Grötecke und Johannes Kordesch.