Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Nachrichten aus der Stadt Erzieherinnen zur "Fachkraft U3" qualifiziert

Erzieherinnen zur "Fachkraft U3" qualifiziert

E-Mail Drucken

24 Erzieherinnen aus verschiedenen Kindertageseinrichtungen im Kreis, darunter Stefanie Becker von der Kindertagesstätte "Spatzennest" in Bad Camberg-Würges und Agnes Kaschmieder von der Kinderkrippe des Kinderschutzbundes in Bad Camberg, haben an einer Fortbildung zur "Fachkraft U3" teilgenommen. Thema der einjährigen Ausbildung war die Verbesserung der Qualität in der Betreuung und Bildung von Kindern unter 3 Jahren.

Organisiert wurde die Fortbildung vom Amt für Jugend, Schule u. Familie des Landkreises Limburg-Weilburg. Landrat Michel würdigte die Bereitschaft und Engagement der Erzieherinnen sich in besonderer Weise für diese weiterführenden Aufgaben schulen zu lassen. Noch vor wenigen Jahren sei es undenkbar gewesen, dass Kinder unter drei Jahren in einer Kindertagesstätte Aufnahme gefunden hätten. "Heute gehört der Landkreis Limburg-Weilburg zu den am Besten für die U3 Betreuung gerüsteten Landkreisen in Hessen", sagte Michel. Er halte es für wichtig, hier auf den gesellschaftlichen Wandel einzugehen und die Qualität der Betreuung weiter zu verbessern. Diese Gruppe von Erzieherinnen habe hier ein Vorbildfunktion übernommen.

Insgesamt haben die Erzieherinnen elf Fortbildungsmodule durchlaufen. Es handelte sich überwiegend um Fachkräfte, die bereits mit Kindern unter drei Jahren arbeiten. Sie gehören Einrichtungen verschiedener Träger an: 15 kommunale, eine evangelische, vier katholische und vier freie gemeinnützige Einrichtungen.

Die Bedarfslage von Familien und die Vorgaben des Gesetzgebers führen derzeit zu einem verstärkten Ausbau von Plätzen für Kinder unter drei Jahren, so auch im Landkreis Limburg-Weilburg. Dabei muss die Qualität der Betreuung von Kleinkindern Priorität haben. Um Träger und Fachkräfte in Tageseinrichtungen für Kinder bei diesen Herausforderungen zu unterstützen, hat der Landkreis Limburg-Weilburg in Zusammenarbeit mit dem Institut für Kinder- und Jugendhilfe, Mainz (IKJ) diese Fortbildungsreihe angeboten.

Wegen der großen Nachfrage und der bereits bestehenden Warteliste ist geplant, diese Fortbildungsmaßnahme erneut anzubieten. Begonnen werden soll damit Ende des Jahres 2012. Weitere Fortbildungsmodule sollen über das Jahr 2013 verteilt angeboten werden. (Limburg-Weilburg, 03.04.2012).

Gruppenfoto des U3 Fachkräfte Kurses

 

Werbung

Banner
Logo FaCe
FamilienCentrum
Bad Camberg
Banner
Banner
Banner
Banner