Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Nachrichten aus der Stadt Verpflegung nach DGE-Zertifizierung in den MEDIAN Hohenfeld Kliniken

Verpflegung nach DGE-Zertifizierung in den MEDIAN Hohenfeld Kliniken

E-Mail Drucken

Bad Camberg, April 2012 - Die MEDIAN Hohenfeld-Kliniken sind als Erste Reha-Klinik in Hessen für Mitarbeiter- und Patientenverpflegung mit DGE-Zertifizierungen ausgezeichnet worden.

Gleich zwei Zertifikate erhielten jüngst die MEDIAN Hohenfeld-Kliniken Bad Camberg: Weil das Essen den DGE-Qualitätsstandards einer gesundheitsfördernden und ausgewogenen Ernährung nachweislich entspricht, überreichte die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) den Kliniken für die Patientenverpflegung das Zertifikat "Station Ernährung Zertifizierung". Bei der Auswahl der Lebensmittel, der Planung der Gerichte und deren Herstellung werden dabei besondere Qualitätskriterien erfüllt. Dazu zählen auch Rahmenbedingungen wie eine angenehme Atmosphäre am Büffet und gut geschulte Mitarbeiter.

Doch nicht nur die Patientenverpflegung ist in Bad Camberg auf einem hohen Niveau - Gleiches gilt auch für die Versorgung der Mitarbeiter. Deshalb erhielten die Kliniken für die Betriebsverpflegung die Auszeichnung "JOB&FIT-PREMIUM-Zertifizierung", die von der DGE für eine ausgewogene und darüber hinaus nährstoffoptimierte Ernährung am Arbeitsplatz verliehen wird. Damit sind die MEDIAN Hohenfeld-Kliniken die erste Reha-Klinik in Hessen, die eine Verpflegung mit DGE-Zertifikaten anbietet.

die Teilnehmer der Zertifikatsübergabe haben sich zum Foto aufgereiht
Nahmen an der Zertifikatsübergabe in Bad Camberg teil: (v.l.) Roland Brück, Direktor Qualitätsmanagement Compass Group, Michael Bellinger, Betriebsleiter des Caterers Medirest, Dr. Dörte Folkers, Vorstandsvorsitzende der DGE-Sektion Hessen, Jörg Krumm, Verwaltungsdirektor der MEDIAN Hohenfeld-Kliniken Bad Camberg, Julia Schleiff, Leiterin der Diätlehrküche, Dr. Fulvio M. Borsani, Chefarzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie.

"Wir freuen uns, dass wir gleichzeitig in beiden Bereichen ein Zertifikat erhalten haben", so Verwaltungsdirektor Jörg Krumm. "Damit wird noch einmal deutlich, dass sowohl unsere Patienten als auch unsere Mitarbeiter eine qualitativ hochwertige Ernährung erhalten". Dr. Dörte Folkers, Vorstandsvorsitzende der DGE-Sektion Hessen, überreichte dem stolzen Ernährungs-Team um Jörg Krumm die beiden Zertifikate. "Der DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Rehabilitationskliniken ist in der Praxis angekommen und wird konsequent umgesetzt. Dies gibt dem Fachpersonal eine praxisorientierte Unterstützung, steigert die Kompetenz der Klinik und folgt damit den Anforderungen ihrer Leistungsträger", erläuterte Dr. Folkers anlässlich der Logoübergabe in Bad Camberg.

"Die größten Umstellungen waren die notwendigen Änderungen im Speisenplan, heute sind diese beim Fachpersonal in der Küche etabliert und werden gelebt", berichtet Michael Bellinger, Betriebsleiter des für die MEDIAN Hohenfeld-Kliniken tätigen Caterers Medirest. Seit sieben Jahren ist er für die Verpflegung verantwortlich und hat zusammen mit der Diätassistenz des Hauses die Zertifizierungen vorangetrieben. Das Team um die Leiterin der Diätassistenz, Julia Schleiff, hatte sich ebenfalls mit viel Engagement um die Vorbereitungen zur Zertifizierung gekümmert, Nährwerte berechnet und die Mitarbeiter geschult. Insgesamt, so sind sich die Beteiligten einig, hat sich das Engagement gelohnt. Das Ergebnis ist nicht nur ein ausgewogener Speisenplan, sondern auch zusätzlich motivierte Mitarbeiter, die ihrer Tätigkeit in optimierten Arbeitsabläufen nachgehen.

Für Verwaltungsdirektor Jörg Krumm spielt neben einer gestiegenen Motivation der Mitarbeiter auch der Bezug der Patienten zu ihrer Verpflegung eine wichtige Rolle: "Im Rahmen verschiedener Therapien lernen unsere Patienten, wie man sich ausgewogen und vollwertig ernährt und dabei auch der Genuss nicht zu kurz kommt. Deshalb ist es uns besonders wichtig, dass sie das Erlernte im Speisesaal direkt erleben können."

Über die MEDIAN Hohenfeld-Kliniken Bad Camberg:

Die Kliniken sind als Rehabilitationskliniken seit über 30 Jahren auf die Behandlung von Krankheiten aus den Bereichen Orthopädie und Psychosomatik spezialisiert. Das ganzheitliche Behandlungskonzept der MEDIAN Hohenfeld-Kliniken Bad Camberg basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Medizin und garantiert eine optimale Behandlung der Patienten. Die Klinik für Orthopädie und Osteologie und die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie arbeiten fachübergreifend zusammen. Weitere Informationen: www.median-kliniken.de