Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Nachrichten aus der Stadt Gesprächskreis Multiple Sklerose im Medical Park Bad Camberg

Gesprächskreis Multiple Sklerose im Medical Park Bad Camberg

E-Mail Drucken
kleines Plakat mit Text und einem Foto der Klinik Medical Park Bad Camberg

Multiple Sklerose - was nun? Gesprächskreis an der Klinik Medical Park BadCamberg

Die Diagnose Multiple Sklerose (MS) ist für die Betroffenen meist ein Schock und wirft für Patienten wie für Angehörige eine Menge Fragen auf. Diesen widmet sich ein neu gegründeter Gesprächskreis, zu dem die Klinik Medical Park Bad Camberg jeden Donnerstag von 16 bis 16.45 Uhr einlädt. Maike Scholz, erfahrene MS-Beraterin an der Fachklinik für Neurologie, informiert dabei über Symptome und Therapiemöglichkeiten der Erkrankung, die wegen ihres individuellen, nicht vorhersehbaren Verlaufs auch als "die Krankheit mit den vielen Gesichtern" bezeichnet wird. Zugleich bietet die Gesprächsrunde im Raum MTT/ 4. Stock allen Interessierten die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.

Plakat mit Text und einem Foto der Klinik Medical Park Bad Camberg
Chefarzt Dr. Christoph Schäfer, MS Beraterin Maike Scholz, Therapieleitung Daniel Glück

Bei der Multiplen Sklerose entstehen vielfache (multiple) entzündliche Veränderungen in Gehirn und Rückenmark, die beim Abheilen Vernarbungen (Sklerosen) hinterlassen. Die dadurch verursachten Störungen im zentralen Nervensystem äußern sich von Fall zu Fall ganz unterschiedlich, von "stummen Verläufen" mit milden Schüben bis hin zu aggressiven Verlaufsformen mit ausgeprägter Symptomatik und körperlichen Einschränkungen.

Zwar ist die Ursache der MS, einer der häufigsten organischen Erkrankungen des zentralen Nervensystems, trotz umfangreicher Forschungen nach wie vor nicht geklärt. Doch so viel steht bereits fest: MS kann jeden treffen, ist aber weder ansteckend noch eine Erbkrankheit. Und wenngleich Multiple Sklerose derzeit als nicht heilbar gilt, können gezielte und rechtzeitige Therapien die Folgeerscheinungen lindern und so das Leben des Kranken spürbar erleichtern.

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen bitte bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung unter Telefon: 06434/919-710,

Medical Park Bad Camberg
Fachklinik für Neurologie
Obertorstraße 100-102
65520 Bad Camberg
Telefon: 06434-9190
www.medicalpark.de/.../bad-camberg

Die Reha-Klinik medicalpark Bad Camberg, Strassenansicht