Ausstellung der Amthof-Galerie Bad Camberg im Januar 2014

02. Januar 2014
Drucken

Einen Eindruck davon, wie weit die Möglichkeiten der Fotografie reichen, will die Foto-AG der Amthof-Galerie Bad Camberg geben. In den Räumen der Galerie werden vom 12. Januar 2014 an vielfältige analoge und digitale Fotografien aus der Arbeit der AG zu sehen sein.

Die Fotografie als Kunstform ist und bleibt vielfältig, von der Landschafts- bis zur Aktfotografie, von Makroaufnahmen kleinster Insekten bis zu riesigen, vom Rost zernagten Industrieruinen. Ebenso vielfältig ist die Foto-Technik, spätestens seit dem Siegeszug der Digitalfotografie. Am größten wird die Vielfalt aber, wenn kreative Fotografen ihre Ideen mit den verschiedenen Techniken und Herangehensweisen ins Bild setzen.

Obwohl die digitale Fotografie alltäglich geworden ist, arbeiten einige Mitglieder der Foto-AG weiterhin analog. Das Nebeneinander von Bildern, die mit analoger oder digitaler Technik entstanden sind, ist eine Facette im besonderen Reiz der Ausstellung. Aber eigentlich sollte der Betrachter gar nicht die Frage "analog oder digital?" stellen, sondern die Fotos unabhängig von der Technik als Bilder betrachten und entscheiden, ob sie ihm gefallen. Es geht um (gute) Fotos.

Folgende Mitglieder der Foto-AG stellen aus: Peter Baum, Berthold Becker, Ina Becker, Klausjürgen Hermann, Renate Kalbfleisch, Joachim Kasper, Lothar Stübner, Gudrun Unger und Andreas Urban. Ihre Themen haben die neun beteiligten Fotografen mit Absicht vielfältig gehalten: Landschaften und Bäume, Morbides, Industriebrachen und alte Technik werden ebenso gezeigt werden wie Porträts und Aktfotografie.

Die Vernissage ist am Sonntag, 12. Januar, um 11 Uhr in der Amthof-Galerie. Nachfolgend wird die Fotoausstellung an jedem Sonntag im Januar jeweils von 11 bis 13 und von 15 bis 17 Uhr geöffnet sein.

An jedem zweiten Dienstag und jeden dritten Montag des Monats trifft sich die Foto-AG im Clubraum des Kurhauses. Fotointeressierte, Gäste und neue Mitglieder sind jederzeit willkommen. Ein vorheriger Anruf ist sinnvoll, da die Foto-Freunde häufig zu Exkursionen unterwegs sind. Ansprechpartner ist Winfried Schwolgin, 06483-8050475 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

www.amthof-galerie.de
Ausstellungen in anderen Monaten

eine Ausstellungshalle mit Fotografien an der Wand