Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Nachrichten aus der Stadt Stromfressern auf der Spur

Stromfressern auf der Spur

E-Mail Drucken
kleines Foto einer Zusammenstellung von Gesundheitsbüchern

Beim Stromsparen hilft die Bad Camberger Stadtbücherei mit dem "Energiesparpaket für Bibliotheken".

Das Umweltbundesamt stellt Büchereien mittlerweile mehr als 1000 Energiesparpakete zur Verfügung. Das Energiesparpaket kann kostenlos ausgeliehen werden. Mit dem darin enthaltenen Messgerät lässt sich zum Beispiel der Stromverbrauch durch Leerläufe wie den Stand-by-Modus erkennen und verringern und es entlarvt die häuslichen "Stromfresser". Das Paket enthält neben einem Strom-Messgerät und einem Verlängerungskabel eine Bedienungsanleitung sowie wichtige Informationen zum Energiesparen.

Das Messgerät zeigt - zwischen Steckdose und dem zu untersuchenden Gerät gesteckt - den Stromverbrauch eines Elektrogerätes an. So sehen Benutzer, ob die Waschmaschine etwa auch im ausgeschalteten Zustand Strom zieht oder die Steckerleiste wirklich ausgeschaltet ist. Die Aktion erfolgt in Zusammenarbeit mit der "No-Energy-Stiftung für Klimaschutz und Ressourceneffizienz". "Die effektivste Strompreisbremse setzt beim Stromsparen an. In vielen Haushalten lässt sich durch einfache Maßnahmen Strom sparen, zum Teil in Höhe eines dreistelligen Euro-Betrags pro Jahr" erklärt Bundesamt-Präsident Jochen Flasbarth. "Mit dem Energiesparpaket helfen Bibliotheken den Nutzern, den aktuellen Stromverbrauch und mögliche Einsparpotentiale zu ermitteln."

Das Gerät kann zu den regulären Öffnungszeiten der Bücherei, montags von 8.30 bis 10.30 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 14 bis 18 Uhr und jeden 1. Samstag im Monat von 10 bis 12 Uhr, ausgeliehen werden. Im Angebot der Stadtbücherei befinden sich zudem auch weitere Medien zum Thema Energiesparen.

www.bad-camberg.de/.../stadtbuecherei

Foto einer Zusammenstellung von Gesundheitsbüchern