Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Faire Woche

E-Mail Drucken
kleines Logo mit Text und einem Einkaufswagen, dessen Korb die Form einer Weltkugel hat

Logo mit Text und einem Einkaufswagen, dessen Korb die Form einer Weltkugel hat

Vom 12. bis 26. September findet die "Faire Woche 2014"
unter dem Motto "Ich bin Fairer Handel" statt.

Leckere Kochrezepte aus aller Welt

Jedes Jahr zur Fairen Woche erscheint ein neues Rezeptheft mit leckeren Speisen aus aller Welt. Viele Zutaten bekommt man auch als fair gehandelte Produkte. Auf www.faire-woche.de kann man Rezepte und die Rezepthefte herunterladen.

ein sonnengebräunter Mann im schwarzen T-Shirt mit einer Kaffeetasse in der Hand

Fairtrade-Stadt Bad Camberg

Bad Camberg ist seit Frühjahr 2013 "Fairtrade-Stadt" (siehe Beitrag "Bad Camberg ist Fairtrade-Stadt"). Die Vorbereitung und die Ernennung sorgten natürlich für einigen Wirbel in der Stadt, in der Presse und auch im Internet. Mittlerweile gehören Fairtrade-Produkte in Bad Camberg zum Alltag. Genau genommen wurden Fairtrade-Produkte auch schon vorher angeboten - durch die Ernennung zur "Fairtrade-Stadt" rückten sie aber noch etwas mehr in den Fokus der Öffentlichkeit.

Es gibt mittlerweile eine ganze Palette von Produkten - nicht nur Lebensmittel - die das "Fairtrade"-Siegel tragen. Und eine ganze Latte von Geschäften, die hier in Bad Camberg Fairtrade-Produkte führen. Viele Produkte sind dauerhaft im Sortiment, andere wiederum als Aktionsware, vor allem bei den Discountern und vor allem anlässlich der "Fairen Woche".

Fairtrade-Produkte in Bad Camberg

Aldi Kaffee
BioMarkt am Guttenbergplatz Kaffee, Kakao, Bananen, Wein, Schokolade, Zucker
Blume am Marktplatz fair gehandelte Pflanzen
Blumen Göbel fair gehandelte Rosen
Cafe Stern Kaffee und Schokolade
Der Blaue Kristall fair gehandelte Steine, Edelsteinheilwasser, Vitajuwel
Edeka Kaffee, Tee, Rohrzucker, Rosen
Huth - Bäckerei im Hagebaumarkt Im Stehcafe wird fair gehandelter Kaffee ausgeschenkt
Katholische Kirchengemeinde Fair gehandelte Lebensmittel (Kaffee, Tee, Schokolade) und Handarbeiten der Aktion "Eine Welt" sind regelmäßig erhältlich bei Monika Hollingshaus (Schellersberg 16, Erbach, Tel.8914) und Helmut Thuy (Parkstraße 2, Camberg, Tel.6264). Außerdem werden die Waren einmal monatlich nach den Gottesdiensten sowie bei besonderen Gelegenheiten, zB Weihnachtsmarkt, oder bei Basaren angeboten. Näheres im Pfarrbrief und im "Miteinander", das an alle Haushalte verteilt wird.
Krings Reformhaus Kaffee, Kakao, Tee, Wein, Schokolade, Pralinen, Reis, Zucker, Trockenfrüchte, Fruchtsaft, Salz
Kurhaus Restaurant Das Restaurant im Bürgerhaus "Kurhaus Bad Camberg" serviert fair gehandelten Tee und Zucker.
Lidl Kaffee, Kaffeepads, Kakao, Tee, Cashewkerne, Gebäck, Schokolade, Wein, Reis, Rohrzucker, Obstsäfte, Bananen und Aktionsware Kleidung
Netto Kaffee (gemahlen und als ganze Bohnen), Rot- und Weißwein aus Südafrika, Brauner Rohrzucker, Honig, Bananen, Edelrosen, Moosrosen
Penny Kaffee, Rotwein, Rosen
Rewe Kaffee, Kaffee-Pads, Tee, Kakao, Schokolade, Waffeln, Ananas-Konserven, Rosen und zeitweise Aktionswaren
Thies Werbetechnik fair gehandelte T-Shirts
VINOthek an der Stadtmauer fair gehandelte Rot- und Weißweine aus Südafrika und Chile
VIVA Modeschmuck, Damenbekleidung, zB kuschelige Sweatshirts und T-Shirts mit wunderschönen Drucken der Social Fashion Company ARMED ANGELS zu moderaten Preisen
WeinCafe am Kirchplatz Wein, verschiedene Teesorten, Trinkschokolade, Bio Cashew-Mix, Schokoriegel, Früchtechutney und Schokolade zum Kaffee

Fehlt was? - kurze Nachricht genügt, schon isses in der Liste.

Hinweis auf die faire Woche Ende September

Fairtrade - was ist das?

Der Faire Handel

  • ermöglicht den benachteiligten Produzentenfamilien in Afrika, Asien und Lateinamerika eine Verbesserung ihrer Lebens- und Arbeitsbedingungen;
  • steht für partnerschaftliche und verlässliche Handelsbeziehungen;
  • stellt die Menschen in den Mittelpunkt und fördert soziale Gerechtigkeit
  • setzt sich ein für den schonenden Umgang mit der Natur und den natürlichen Lebensgrundlagen;
  • nimmt Stellung zu den wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen im internationalen Handel.

Doch das ist noch nicht alles: Informationen und Bildungsangebote gehören ebenfalls zum Fairen Handel. Der Faire Handel mit Kaffee, Tee, Gewürzen, Honig, Schokolade, Orangensaft, Bananen, Rosen, Reis, Kunsthandwerk oder Textilien mit fair gehandelter Baumwolle bietet eine konkrete Handlungsalternative. (Quelle: www.faire-woche.de)

Fairtrade - Fairer Handel - wer sich darüber ausführlich informieren will, findet jede Menge Informationen auf der Website von Fairtrade-Deutschland www.fairtrade-deutschland.de

Wer sich jedoch einfach mal einen Überblick verschaffen will, ist mit der Website der "Fairen Woche" besser beraten, hier findet man die wichtigsten Infos übersichtlich zusammengefasst: www.faire-woche.de

Hinweis auf Fairtrade und Weltläden