Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Nachrichten aus der Stadt Ausstellung der Amthof-Galerie Bad Camberg im Oktober 2014

Ausstellung der Amthof-Galerie Bad Camberg im Oktober 2014

E-Mail Drucken

"Passing Fragments" hat der Bühnendesigner, Installationskünstler und Fotograf Dietmar Janeck seine Ausstellung in der Amthof-Galerie Bad Camberg überschrieben. Vom 5. Oktober an werden dort Schwarzweiß-Fotografien zu sehen sein.

ein buntes Bild Die Aufnahmen aus dem Jahr 1998 zeigen die damalige Solo-Tänzerin des "Frankfurt Ballett", Regina van Berkel, heute als international tätige Choreographin bekannt. Dietmar Janeck war selbst einmal Tänzer, unter anderem jahrelanges Mitglied des S.O.A.P. Dance Theater Frankfurt. In dieser Zeit erschloss er durch seine Fotografie neue Perspektiven der Auseinandersetzung mit Körper und Bewegung: "Es reizte mich, den Körper, den ich vom Tanz her kannte, einmal anders in Szene zu setzen", sagt Janeck.

Er zeigt den Körper jedoch nicht als Ganzes, sondern in einzelne Fragmente zerlegt. Diese überdimensional vergrößerten oder verkleinerten Motive wie Mund, Nase oder die Konturen des Körpers fügt er zu Bausteinen zusammen. Die ver- oder entzerrten Körperpartien ergeben einen eigenwilligen Blick auf den manchmal fremdartig und dann wieder poetisch wirkenden Körper der Tänzerin und lassen ihn in einem rätselhaften Licht erscheinen.

ein Mann Dietmar Janeck selbst absolvierte seine Ausbildung zum Bühnentänzer an der Rotterdamse Dansacademie. Er tanzte in den Niederlanden in verschiedenen Tanzkompanien und Produktionen, bevor er Mitglied des S.O.A.P. Dance Theatre Frankfurt wurde. Nach diversen eigenen Produktionen, in denen er auch für das Bühnenbild und Lichtdesign verantwortlich war, schloss seine Tänzerkarriere ab. Schon in den Niederlanden folgte Dietmar Janeck seiner Leidenschaft zur Fotografie, die zu vielen Auftragsarbeiten als Theaterfotograf führte, zurzeit am Stadttheater Gießen, und zu Fotoausstellungen und Installationen unter anderem im Künstlerhaus Mousonturm in Frankfurt, in der Alte Mühle in Bad Vilbel und am Stadttheater Freiburg. Janecks Erfahrungen als Tänzer und seine Fotografen-Leidenschaft vereinen sich in Projektionen mit bis zu dreißig Diaprojektoren und mit komplexer Videotechnik, als eigenständige Werke ebenso wie zur Gestaltung von Bühnenbildern.

Die Ausstellung "Passing Fragments" beginnt am Sonntag, 5. Oktober 2014, um 11 Uhr, mit einer Vernissage in den Amthof-Räumen. Anschließend ist sie jeweils sonntags von 11 bis 13 und 15 bis 17 Uhr geöffnet.

www.amthof-galerie.de
Ausstellungen in anderen Monaten

Rasen mit Scheune und Baum

 

Werbung

Banner
Logo FaCe
FamilienCentrum
Bad Camberg
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner