Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Nachrichten aus der Stadt Ausstellung der Amthof-Galerie Bad Camberg im Mai 2015

Ausstellung der Amthof-Galerie Bad Camberg im Mai 2015

E-Mail Drucken

Drei ganz unterschiedliche künstlerische Techniken, aber ein gemeinsames Thema: "In einem fremden Land" lautet der Titel der Mai-Ausstellung 2015 in der Amthof-Galerie in Bad Camberg. Die Keramikkünstlerin Margret Döring, die Malerin Monika Mästele-Kerrouche und der Holzkünstler Thomas Pildner zeigen vom Sonntag, 3. Mai, an ihre Arbeiten.

Zeichnung eines knorrigen Baumes, der wie ein Mensch wandert Das gemeinsame Kunstprojekt soll nicht nur Brücken zwischen den Kunststilen bauen, sondern auch zwischen unterschiedlichen Kulturen. Die Künstler wollen mit ihren Werken einen Beitrag zum gegenseitigen Verständnis und zu mehr Toleranz leisten. "Es ist eine Bereicherung, aber auch eine große Herausforderung in einem Umfeld zu leben, das multikulturell geprägt ist", beschreiben Margret Döring, Monika Mästele-Kerrouche und Thomas Pildner ihre gemeinsame Überzeugung.

Keramikarbeiten aus Raku- und Erdbrand, Ölbilder und Aquarelle, Farbpigmentarbeiten und Monotypien, sinnlich geformte Holzgefäße, Schalen und Vasen werden in der Amthof-Galerie zu sehen sein. Margret Döring hat regelmäßig an Fortbildungen bei bekannten Keramik-Meistern teilgenommen, Monika Zeichnung eines knorrigen Baumes - auf einem Ast sitzt ein Mann mit Zylinder und einem großen Schlüssel Mästele-Kerrouche ist Absolventin des Studiengangs für Freie Malerei an der Kunstakademie Bad Reichenhall bei Professor Jo Bukowski und Thomas Pildner hat sich während seines längeren Aufenthaltes in Neu-Delhi durch die Bekanntschaft mit einem alten Sikh und dessen Holzkunst inspirieren lassen.

Die Schau "In einem fremden Land" beginnt am Sonntag, 3. Mai 2015, 11 Uhr, mit einer Vernissage in der Galerie im Bad Camberger Amthof. Die Sängerin Myriam Jabaly wird die Eröffnung mit Chansons begleiten. Anschließend können die Exponate an allen Sonn- und Feiertagen im Mai durchgängig von 11 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt besichtigt werden. Letzter Ausstellungstag ist der 31. Mai.

www.amthof-galerie.de
Ausstellungen in anderen Monaten

ein riesiger Wurm kriecht zwischen drei knorrigen Bäumen hindurch

 

Werbung

Banner
Banner
Logo FaCe
FamilienCentrum
Bad Camberg
Banner
Banner
Banner
Banner