Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Nachrichten aus der Stadt Ausstellung der Amthof-Galerie Bad Camberg im August 2015

Ausstellung der Amthof-Galerie Bad Camberg im August 2015

E-Mail Drucken
kleines Plakat mit Hinweistext und Gemälde einer Landschaft

Plakat mit Hinweistext und Gemälde einer Landschaft

Menschen und Landschaften - von Künstlerinnen gesehen

Landschaften und Menschen: Beide sind seit Jahrhunderten die beliebtesten Motive bildender Künstler. Dieser guten Tradition schließt sich die Amthof-Galerie in Bad Camberg an. Denn von Sonntag, 2. August 2015, an zeigen Mitwirkende der Elzer Künstlerwerkstatt dort vornehmlich Werke, die sich mit Menschen und Landschaften auseinandersetzen.

So vielfältig beide Motive sein können, so vielfältig ist auch die sommerliche Kunstschau. Menschenleere Panoramen, die durch ihre Weite und einen bedrohlichen Wolkenhimmel beeindrucken, sind ebenso vorhanden wie Porträts und Bilder mit Menschen als Figuren, die durch ihr Arrangement in Dialog mit dem umgebenden Raum treten. Aus ihrem umfangreichen Repertoire präsentieren die Malerinnen ihre Eindrücke in naturalistischer und expressiver Malweise. Farbintensive Kompositionen in Öl und Acryl finden ihren Kontrast in zarter Pastell- und Ölmalerei.

Die Werke entstanden zum Teil in einem längeren Malprozess, aber auch aus dem Spiel mit dem Zufall und Bildideen, die sie zu Landschaftsassoziationen, Portraits oder Stillleben weiterentwickelt haben.

Die Künstlerwerkstatt besteht seit 24 Jahren. Die Malerinnen treffen sich wöchentlich in ihrem Atelier in Elz und nehmen regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen teil. Der Besuch aktueller Kunstausstellungen gehört für sie ebenso zum Programm wie die Darstellung ihrer Werke in eigenen Ausstellungen.

Zu den ausstellenden Malerinnen gehören Monika Ehm, Sigrid Gotthardt, Andrea Lang, Maria Müller, Astrid Runkel, Christa Schardt (alle Elz), Elke Fachinger (Staffel), Inge Holl (Diez), Franziska Kopp (Dehrn), Uschi Neumann (Waldbrunn) und Roswitha Will (Lindenholzhausen). Ergänzt wird die Ausstellung durch die eigensinnig-vergnüglichen Skulpturen der holländischen Künstlerin Renate te Meij.

Die Ausstellung "Menschen und Landschaften" kann an allen Sonntagen im August von 11 bis 13 und von 15 bis 17 Uhr in den Galerieräumen im historischen Amthof bei freiem Eintritt besucht werden. Die Eröffnung mit einer Vernissage und einführenden Worten ist für den 2. August um 11 Uhr geplant. Letzter Ausstellungstag ist der 30. August.

www.amthof-galerie.de
Ausstellungen in anderen Monaten

eine Landschaft