Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Nachrichten der Polizei Polizeimeldungen vom November 2012

Polizeimeldungen vom November 2012

E-Mail Drucken

Polizeimeldungen vom November 2012

Einbrecher besuchen eine Wohnung und eine Bäckereifiliale

In der Bahnhofstraße von Bad Camberg wurde am frühen Montagabend, 26.11.12, zwischen 17.00 und 18.30 Uhr, ein Fenster zur Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses aufgehebelt und eingestiegen. Entwendet wurden ein Mini-Laptop der Marke HP und Goldschmuck. Im Laufe der Nacht zu Dienstag, 27.11.12, zwischen 19.00 und 05.00 Uhr, wurde auch in eine Bäckereifiliale in der Pommernstraße eingebrochen und nach Bargeld gesucht. Möglicherweise konnten am frühen Abend im Umfeld der Bahnhofstraße oder im laufe der Nacht in der Pommernstraße verdächtige Beobachtungen gemacht werden.

Schmierfinken und Vandalen in Erbach

In der Nacht zu Sonntag, 25.11.2012, wurde die rückwärtige Notausgangstür der Erlenbachhalle in Bad Camberg-Erbach mit weißer Farbe besprüht. In der folgenden Nacht zum Montag setzte sich die Sprühaktion im Bereich des Eingangs zur Kegelbahn fort und ist auch noch am Ortseingang von Bad Camberg an einem Geschäftseingang zu sehen. Möglicherweise sind in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht worden. Von Samstagabend bis Sonntagabend wurde in Bad Camberg, Limburger Straße, auch die Nebellampe an einem roten Pkw VW Golf eingetreten.

Körperverletzung

Am 24.11.12, gegen 18:30 Uhr wurde eine 18 jährige Frau auf einem Feldweg bei Bad Camberg-Erbach nach zunächst verbalen Streitigkeiten von einer 42 jährigen Frau zu Boden gestoßen, wobei sie sich verletzte.

noch ne Geldbörse gestohlen

In einem Baumarkt Im Gründchen in Bad Camberg wurde einer Kundin am Freitag, 23.11.2012, zwischen 16:00 und 16:15 Uhr aus einem Korb, der offen in einem Einkaufswagen abgestellt war, die Geldbörse gestohlen.

Geldbörse gestohlen und mit EC-Karte 500 Euro abgehoben

In einem Einkaufsmarkt an der Limburger Straße wurde am Montag, 19.11.12, zwischen 11.00 und 11.20 Uhr einer Frau die Geldbörse aus der Jackentasche gestohlen. Bereits um 11.30 Uhr ist die im Portmonee befindliche EC-Karte zu einer betrügerischen Geldabhebung an einem Automaten, ebenfalls in der Limburger Straße, benutzt worden. Die Karte wurde sofort gesperrt, aber 500 EUR sind nun weg. In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, Geldbörsen oder sonstige Wertsachen nur in Innentaschen der Bekleidung, am besten mit Körperkontakt, aufzubewahren. Darüber hinaus sollten generell keine verschlüsselten Hinweise auf eine geheim zu haltende PIN mitgeführt werden.

Unfallflucht

Auf dem Parkplatz am Chambray-les-Tour-Platz in Bad Camberg wurde am Montag, 19.11.12, 09.45 - 10.30 Uhr, ein grauer Pkw Toyota am vorderen Stoßfänger gestreift und beschädigt.

wertvolles Collier gestohlen

In einem Schmuck und Uhrengeschäft in der Strackgasse ist am Donnerstagnachmittag, 15.11.2012, gegen 17.30 Uhr ein Collier im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen worden. Der Tatverdacht richtet sich gegen einen Mann, der sich im Geschäft zunächst einige Uhren zeigen ließ und vermutlich in einem unbeobachteten Moment das Schmuckstück an sich genommen hat. Der Tatverdächtige, der schlecht deutsch sprach, wurde folgendermaßen beschrieben: etwa 175 - 180 cm groß, kräftige Figur, kurze schwarze leicht gekräuselte Haare, bräunlicher Teint, bekleidet mit blauer Jeans und einer auffälligen ärmellosen grünen Weste.

Unfallflucht

Am Donnerstagnachmittag bemerkte eine Autofahrerin, dass ihr Renault Clio an der hinteren rechten Fahrzeugseite beschädigt war. Als Unfallzeitpunkt kommt das vergangene Wochenende (Samstag, 10.11.2012, 06.00 Uhr bis Sonntag, 11.11.2012, 14.00 Uhr) in Betracht, an dem der Wagen auf einem Parkplatz der Hohenfeldklinik abgestellt war. Ein unbekanntes Fahrzeug war dort gegen den hinteren Radlauf und die Tür gestoßen, wobei etwa 2.000 Euro Sachschaden entstand.

Unfallflucht

Auf dem Neumarkt in Bad Camberg wurde am Donnerstag, 15.11.12, zwischen 08.35 und 10.10 Uhr ein geparkter Pkw Opel Corsa am Stoßfänger hinten rechts gestreift und leicht beschädigt.

Autofahrer unter Rauschmitteleinfluss und ohne Fahrerlaubnis

Am Donnerstag, 15.11.12, kurz nach Mitternacht stoppte eine Funkstreife der Limburger Polizei einen Autofahrer, der auf der Bahnhofstraße in Bad Camberg unterwegs war. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 35-jährige Fahrer keine Fahrerlaubnis besitzt. Zudem besteht der Verdacht auf Rauschmitteleinfluss, was ein Drogenvortest bestätigte.

Radarkontrolle in Oberselters

Am Mittwoch, 14.11.12, 10.30 - 12.35 Uhr, waren in Bad Camberg-Oberselters, Limburger Straße, Richtung Limburg 5 von den 325 registrierten Fahrzeugen zu schnell unterwegs. Der Schnellste mit 68 anstatt 50 km/h.

Einbruch ins Dorfgemeinschaftshaus Schwickershausen

In der Nacht zum Donnerstag, 08.11.2012, haben Unbekannte am Dorfgemeinschaftshaus in Schwickershausen ein Kellerfenster aufgehebelt und sind dadurch in das Gebäude eingestiegen. Eine Innentür wurde ebenfalls aufgebrochen, die Räume durchsucht und der Münzbehälter am Telefon gewaltsam geöffnet und das Münzgeld gestohlen. Der Schaden wird auf etwa 850 Euro geschätzt.

Nummernschild gestohlen

Auf dem Pendlerparkplatz an der Autobahn haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag, 08.11.2012, von einem roten Ford Fiesta das hintere Kennzeichen LM-M 508 gestohlen.

Jägerzaun umgefahren

An einem Grundstück in der Hohenfeldstraße wurden am Mittwochabend, 07.11.2012, an einem Jägerzaun zwei Felder umgefahren. Zeugen hatten gegen 19.30 Uhr ein gelbes Fahrzeug beobachtet, welches für die Verursachung des Schadens in Betracht kommen könnte.

Pkws in Schwickershausen aufgebrochen

In der Straße Auf dem Graben haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag, 08.11.2012 an zwei geparkten Autos, einem Saab und einem Volvo, jeweils die Scheiben der Beifahrertür zerstört und die Autos durchsucht. Aus einem Handschuhfach wurde ein Navigationsgerät der Marke tomtom gestohlen.

Nummernschild und Radkappen gestohlen

Auf dem Parkplatz eines Hotels an der Hochtaunusstraße wurden am Montag, 05.11.12, zwischen 11.45 und 21.45 Uhr an einem hellblauen VW Golf das hintere Kennzeichen RÜD-TX 192 sowie die vier original VW Radzierblenden und das Heckwischerblatt abmontiert.

Auto abgefackelt

In der Nacht zu Samstag, 03.11.12, gegen 03.00 Uhr wurde in Bad Camberg-Würges ein älterer Opel Omega mit Bad Homburger Kennzeichen vermutlich in Brand gesetzt. Der schwarze Kombi hatte seit Donnerstagvormittag auf der Wiese hinter dem Parkplatz der Nassauischen Sparkasse an der Frankfurter Straße gestanden. Am frühen Samstagmorgen, kurz nach 03.00 Uhr, wurde Feuer im Frontbereich des Wagens gemeldet und die Freiwillige Feuerwehr alarmiert, die den Fahrzeugbrand löschte. Aufgrund der vorangegangenen Standzeit des Autos ist als Ursache des Feuers von Brandstiftung auszugehen.

Radarkontrolle in der Pommernstraße

Am Freitag, 02.11.12, 10.25 - 12.20 Uhr waren in der Pommernstraße in Bad Camberg 28 von den 228 registrierten Fahrzeugen zu schnell unterwegs. Der Schnellste mit 57 anstatt 30 km/h.

weitere Meldungen...

Drehscheibe Camberg veröffentlicht meist nur Delikte und Suchmeldungen, die Bad Camberg betreffen oder sonst für Camberger interessant sein könnten.

Die vollständigen Polizeiberichte der letzten Jahre für den gesamten Kreis Limburg-Weilburg, die darüber hinaus auch einfache Verkehrsunfälle beinhalten, finden sich in der Pressemappe der Polizeidirektion Limburg-Weilburg im na•presseportal


 

Werbung

Banner
Logo FaCe
FamilienCentrum
Bad Camberg
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner