Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Nachrichten der Polizei Polizeimeldungen vom August 2013

Polizeimeldungen vom August 2013

E-Mail Drucken

Polizeimeldungen vom August 2013

Körperverletzung auf der Kirmes in Oberselters

Eine 22-jährige Frau aus Bad Camberg wurde durch eine bislang unbekannte Person auf dem Kirmesplatz von Oberselters geschlagen. Sie wurde in bewusstlosem Zustand von anderen Kirmesbesuchern am Samstag, 31.08.2013, gegen 03.00 auf dem Kirmesplatzgelände aufgefunden und dann zum Krankenhaus nach Limburg verbracht. Die Umstände der Tat sind ungeklärt.

versuchter Wohnungseinbruch

Im Laufe des Montags (26.08.2013, 07.45 Uhr bis 18.00 Uhr) versuchten Unbekannte in der Brunnenstraße in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Die Wohnungsinhaberin entdeckte am Abend frische Hebelspuren an der Haustür. In der Wohnung waren die Einbrecher jedoch nicht.

Dieseldiebstahl

Auf einem Firmenparkplatz in der Otto-Hahn-Straße ist im Laufe des vergangenen Wochenendes (24. bis 26.08.2013) aus einem LKW Diesel abgezapft worden. Dabei beschädigten der oder die Täter auch den Tank, der Schaden liegt bei etwa 550 Euro.

Geschwindigkeitskontrolle

Beamte der Polizeistation Limburg führten am Montag, 26.08.2013, im Rahmen von Schulwegsicherungsmaßnahmen Geschwindigkeitskontrollen an verschiedenen Stellen im Kreis durch, wonach die zu schnell gefahrenen Autofahrer direkt vor Ort angehalten wurden. Zwischen 10.20 Uhr und 12.10 Uhr auch in der Pommernstraße in Bad Camberg. Hier wurden 80 Fahrzeuge registriert, von denen zehn zu schnell waren. Der höchste Wert wurde mit 50 anstatt der erlaubten 30 Stundenkilometer gemessen. Alle Autofahrer sind mit ihrem Fehlverhalten direkt konfrontiert und gebührenpflichtig verwarnt worden. Nicht angeschnallte Autofahrer oder nicht gesicherte Kinder sind in den Fahrzeugen nicht festgestellt worden.

Unfallflucht

Auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes, ist am Samstag, 24.08.2013, zwischen 11.50 Uhr und 12.10 Uhr ein silberfarbener Opel Astra am hinteren linken Stoßfänger angefahren worden, wobei an diesem etwa 500 Euro Schaden entstand.

Farbschmierereien in Erbach

In der Nacht zum Sonntag, 18.08.2013, haben Unbekannte in Erbach an mehreren Stellen fremde Sachen besprüht. Der oder die Täter verunzierten in der Straße Am Mittelpfad die Seitenwand an einem Transporter mit schwarzen Buchstaben. In der Limburger Straße eine Hauswand und einen Gastank, im Horstweg ein Garagentor. Auf dem Parkplatz der katholischen Kirche am Schellersberg wurde ein weißer Opel Vivaro mit Sprühfarbe beschädigt. Die bisher festgestellten Schäden belaufen sich auf mehrere tausend Euro.

Sachbeschädigung an Pkw

In der Eichendorffstraße ist in der Nacht zum Sonntag, 18.08.2013, zwischen 22 und 1 Uhr an einem grauen VW Golf Cabriolet die Front- und Heckscheibe sowie die linke hintere Beleuchtungseinheit eingeschlagen worden. Der Schaden liegt bei etwa 1.500 Euro.

Wohnungseinbruch in Bad Camberg

Einbrecher hebelten am Donnerstag, 15.08.2013, zwischen 11.00 und 14.30 Uhr in der Pommernstraße in einem Wohnhaus die Wohnungstür auf und durchsuchten im Erdgeschoss die Schränke und Schubladen. Nach den bisherigen Erkenntnissen wurde jedoch nichts gestohlen.

Handgreiflichkeiten im Fast Food Restaurant

In einem Fast Food Restaurant in der Beuerbacher Landstraße kam es am Samstag, 10.08.13, gegen 16:15 Uhr zunächst zu verbalen Streitigkeiten zwischen einer 25 jährigen Frau und 2 Männern am Nachbartisch. Einer der Männer warf ein Tablett an den Kopf der Frau, die dadurch verletzt wurde. Der noch unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben: 175 cm groß, kräftig, rasierte dunkle Haare, rundes Gesicht. Bekleidet war er mit einem EDEKA T-Shirt.

Auto aufgebrochen

In der Paul-Ehrlich-Straße schlugen Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag, 08.08.2013, die Beifahrerscheibe eines Opels ein und stahlen eine auf dem Rücksitz liegende Getränkeflasche. Der Schaden wird auf wenige hundert Euro geschätzt.

Unfallflucht

Auf der Landstraße zwischen Schwickershausen und Erbach musste ein 20-jähriger Autofahrer am Samstag, 03.08.2013, gegen 17.00 Uhr einem Motorradfahrer ausweichen, der in einer Kurve über die Mittelspur fuhr. Hierbei verlor der Pkw Fahrer die Kontrolle über seinen Opel, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der junge Fahrer und sein Beifahrer wurden dabei leicht verletzt. Der Motorradfahrer flüchtete.

weitere Meldungen...

Drehscheibe Camberg veröffentlicht meist nur Delikte und Suchmeldungen, die Bad Camberg betreffen oder sonst für Camberger interessant sein könnten.

Die vollständigen Polizeiberichte der letzten Jahre für den gesamten Kreis Limburg-Weilburg, die darüber hinaus auch einfache Verkehrsunfälle beinhalten, finden sich in der Pressemappe der Polizeidirektion Limburg-Weilburg im na•presseportal