Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Nachrichten der Polizei Polizeimeldungen vom Oktober 2013

Polizeimeldungen vom Oktober 2013

E-Mail Drucken

Polizeimeldungen vom Oktober 2013

Einbrecher im Ofenstudio

Im Mühlweg sind Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag, 31.10.2013, in ein Ofenstudio eingebrochen und haben eine Geldkassette mit Bargeld gestohlen. Auf der Rückseite des Wohn- und Geschäftshauses schlugen der oder die Täter eine Scheibe ein, öffneten mit dem Griff das Fenster und durchsuchten sämtliche Büroräume. Aus einem Schreibtisch stahlen Sie die Kassette.

Kreissporthalle beschmiert

Zwischen Mittwoch vergangener Woche und diesen Montag (24. bis 28.10.2013) haben Unbekannte die Fassade der Kreissporthalle in der Pommernstraße mit schwarzer Sprühfarbe verunstaltet. Auch eine Plastikabsperrung am Klein-Fußballfeld ist besprüht worden.

Unfallflucht

In der Prießnitzstraße ist in der Nacht zum Dienstag, 29.10.2013, ein am Fahrbahnrand geparkter roter Toyota Yaris an der Fahrerseite beschädigt worden. Ein unbekanntes Fahrzeug hat den Wagen gestreift und dabei die gesamte linke Seite verkratzt. Der Schaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

PKW entwendet und verunfallt

Eine 59-jährige Frau aus Kiedrich besuchte einen Bekannten in der Gartenstraße in Würges. Am Samstag, 26.10.13, zwischen 04.00 und 04.50 Uhr nahm die Frau die Fahrzeugschlüssel ihres Bekannten an sich, fuhr mit seinem PKW unberechtigt davon und verunfallte kurze Zeit später auf der B54 zwischen Bad Schwalbach und Taunusstein.

PKW aufgebrochen

Unbekannte Täter schlugen zwischen Freitag, 25.10.13, 17.00 Uhr und Samstag, 26.10.13, 07.00 Uhr die Seitenscheibe an einem auf dem Pendlerparkplatz Beuerbacher Landstraße abgestellten Ford Focus ein und durchsuchten das Handschuhfach. Nach Angaben des Geschädigten wurde jedoch nicht entwendet.

Einbruch in Vereinsheim

Unbekannte sind am Montagabend, 21.10.2013, oder im Laufe des Dienstages, 22.10.2013, in das Vereinsheim des TuS Schwickershausen eingebrochen. Zwei Türen wurden aufgehebelt und sämtliche Schränke und Schubladen in allen Räumen durchsucht. Dem ersten Anschein nach wurde aus dem Vereinsheim nichts gestohlen. Allerdings wurde auch noch die Tür zur Garage aufgebrochen und daraus zwei Reservekanister mit jeweils fünf Litern Benzin gestohlen.

Unbekannte schießen auf Rollladen

In der Frankfurter Straße haben Unbekannte vermutlich am Sonntagmorgen, 20.10.2013, zwischen 05.00 Uhr und 10.00 Uhr auf einen Rollladen eines Mehrfamilienhauses geschossen. Dabei ist dieser beschädigt worden. Vor dem Haus sind Rundgeschosse, die auf die Verwendung einer Luftdruck- oder CO2-Waffe hindeuten, gefunden worden. Ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und dem Verstoß gegen das Waffengesetz wurde eingeleitet.

Autofahrer fährt in Graben

Im Horstweg in Erbach entdeckten Zeugen am Montagnachmittag, 21.10.2013, um 17.30 Uhr einen PKW, der in den Graben gefahren war und der Fahrer nicht ansprechbar auf dem Fahrersitz saß. Die verständigten Rettungskräfte stellten bei dem 51-Jährigen eine mögliche Unterzuckerung fest, versorgten ihn zunächst vor Ort und brachten ihn später zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Darüber hinaus bemerkten die Polizeibeamten eine mögliche Alkoholeinwirkung. Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,93 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. An dem blauen VW wurden frische Streifspuren festgestellt, die allerdings nicht am Auffindeort entstanden waren. Die Ermittlungen zum möglichen Unfallort sind im Gange.

Einbruch in Pub

In der Limburger Straße brachen Unbekannte am Montag, 14.10.2013, zwischen 01.00 und 06.45 Uhr in eine Gaststätte ein ohne etwas zu stehlen. Der oder die Täter bohrten zwei Profilzylinder an und brachen sie ab, um so in das Pub zu gelangen. Die Höhe des entstandenen Schadens ist bislang nicht bekannt.

Pkw vermutlich bei Unfall beschädigt - Zeugen gesucht

In der Limburger Straße in Bad Camberg kam es am Sonntag, 29.09.2013, zwischen 15.00 und 18.00 Uhr zu einem Unfall bei dem ein Auto und ein Motorrad beteiligt waren. Beide Fahrer einigten sich, ohne die Polizei einzuschalten. Am nächsten Tag stellte ein Anwohner einen Schaden an seinem Auto fest, das zur Tatzeit ebenfalls in der Limburger Straße geparkt war. Es ist nicht auszuschließen, dass dieser durch den Unfall vom Vortag verursacht wurde. Die beiden Unfallbeteiligten werden gebeten sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation Limburg unter Telefon 06431-91400 in Verbindung zu setzen.

Auto zerkratzt

Unbekannte zerkratzen am Samstag, 12.10.2013, zwischen 09.00 und 12.00 Uhr in der Mecklenburger Straße einen roten Opel Frontera und verursachten einen Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro.

Nachtrag zur Unfallflucht mit Personenschaden

Nach der Unfallflucht in der Bahnhofstraße (siehe Pressebericht vom 12.10.2013) hat die Polizei neue Hinweise bekommen und sucht nun nach einem dunklen Pkw Kombi. Hinweise bitte an die Unfallfluchtgruppe Limburg, 06431-91400.

Unfallflucht mit Personenschaden

Eine 75-jährige Frau befuhr mit ihrem Fahrrad am Samstag. 12.10.2013, gegen 01.45 Uhr die vorfahrtsberechtigte Bahnhofstraße aus Richtung Bahnhof in Fahrtrichtung Stadtmitte. Ein unbekannter Pkw-Fahrer befuhr die Gebrüder-Grimm-Straße und beabsichtigte, die Bahnhofstraße zu überqueren. Hierbei übersah er die vorfahrtsberechtigte Radfahrerin. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem die Radfahrerin mit ihrem Fahrrad zu Boden fiel und sich dabei leicht an der rechten Hand verletzte. Am Fahrrad entstand ein Schaden von ca. 150,00 Euro. Der unbekannte Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne zuvor seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen, und flüchtete über die Bahnhofstraße geradeaus in die Rheinstraße. Hinweise auf den Pkw liegen keine vor.

Graffiti-Schmierereien

In der Weilstraße in Schwickershausen beschmierten Unbekannte zwischen Mittwoch, 02.10.2013, 11.00 Uhr und Donnerstag, 03.10.2013, 17.00 Uhr die Wand eines Einfamilienhauses mit Graffiti. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von wenigen hundert Euro.

Einbruch in Discounter

In der Robert-Bosch-Straße brachen Unbekannte am vergangenen Wochenende (05.-07.10.2013) in einen Discounter ein und stahlen wenige tausend Euro Bargeld. Der oder die Täter hebelten eine Notausgangstür auf, stemmten ein Loch in eine Wand und flexten den Tresor auf, in dem jedoch wie üblich nicht viel Bargeld aufbewahrt wurde.

Pkws aufgebrochen

Auf dem Pendlerparkplatz an der A3 wurden in der Nacht zu Sonntag, 06.10.2013, die Seitenscheiben eines grünen Mitsubishi Carisma und eines blauen Audi Avant eingeschlagen, jedoch nichts entwendet.

Schmierfinken in Schwickershausen

Unbekannte beschmierten zwischen Mittwoch, 02.10.2013, 16.30 Uhr und Donnerstag, 03.10.2013, 12.00 Uhr in der Straße auf der Lück ein Garagentor und drei Briefkästen mit Graffitis. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

weitere Meldungen...

Drehscheibe Camberg veröffentlicht meist nur Delikte und Suchmeldungen, die Bad Camberg betreffen oder sonst für Camberger interessant sein könnten.

Die vollständigen Polizeiberichte der letzten Jahre für den gesamten Kreis Limburg-Weilburg, die darüber hinaus auch einfache Verkehrsunfälle beinhalten, finden sich in der Pressemappe der Polizeidirektion Limburg-Weilburg im na•presseportal

 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Logo FaCe
FamilienCentrum
Bad Camberg
Banner
Banner