Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Nachrichten der Polizei Polizeimeldungen vom Mai 2014

Polizeimeldungen vom Mai 2014

E-Mail Drucken

Autoscheibe eingeschlagen bzw. eingeworfen

Zwischen Mittwoch, 28.05.2014, 23:30 Uhr und Freitag, 30.05.2014, 15:15 Uhr wurde an einem in Bad Camberg-Erbach, Unterau, geparkten blauen Fiat die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen bzw. eingeworfen.

Einbrecher im Fitness-Studio

Unbekannte Täter hebelten am Freitag, 23.05.2014, zwischen 12.15 und 15.00 Uhr eine Terrassentür des Fitness-Studios in Bad Camberg-Erbach, Am Mittelpfad auf, brachen im Thekenbereich zwei verschlossene Schubladen auf und entwendeten eine geringe Menge Bargeld. Es entstand ein Sachschaden von ca. 250,00 Euro.

Ford Kuga vs. Daimler

Auf der B8 aus Richtung Bad Camberg in Richtung Oberselters kam am Freitag, 23.05.2014, gegen 06:30 Uhr ein 53-jähriger Autofahrer mit seinem Ford Kuga auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und prallte gegen den entgegenkommenden Daimler. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 8000 Euro geschätzt.

Grabpflanzen gestohlen

Auf dem Friedhof in der Kapellenstraße haben unbekannte Täter zwischen Samstag, 17.05.2014 und Mittwoch, 21.05.2014 bei zwei Gräbern die frisch eingesetzten Pflanzen gestohlen.

Radarkontrolle in Bad Camberg-Erbach

Am Dienstag, 13.05.2014, zwischen 11.00 Uhr und 12.45 Uhr waren in der Hof-Gnadenthal-Straße Richtung Ortsmitte 24 von den 144 registrierten Fahrzeugen zu schnell unterwegs. Der Schnellste mit 51 anstatt der erlaubten 30 km/h.

Diesel abgezapft

An einer Baustelle in der Beuerbacher Landstraße haben Unbekannte im Laufe des Wochenendes Freitag, 09.05.2014, bis Montag, 12.05.2014, aus einer Walze und einer Planierraupe etwa 300 bis 400 Liter Diesel abgezapft und entwendet.

Fahrräder gestohlen

Aus dem Fahrradunterstand an der Hohenfeldklinik wurden in der Nacht zum Sonntag, 11.05.2014, mehrere Fahrräder gestohlen. Derzeit sind zwei Mountainbikes und zwei Trekkingräder, die abgeschlossen dort untergestellt waren, als gestohlen gemeldet worden. Vermutlich sind aber noch weitere Räder abhanden gekommen, bisher jedoch noch nicht bei der Polizei angezeigt worden.

Brennholz gestohlen

In der Feldgemarkung "In der Fetz" sind im Laufe der vergangenen Woche (Montag, 28.04.2014, bis Freitag, 02.05.2014) etwa acht bis zehn Raummeter Brennholz gestohlen worden. Die Meterstücke waren an der Zufahrt zum Sportplatz in einem längeren Holzstoß gelagert.

Handtasche geraubt

Auf einem Feldweg an der Beuerbacher Landstraße, in der Nähe der Autobahn, ist am Samstag, 03.05.2014, gegen 18.00 Uhr einer 44-jährigen Frau die Handtasche gestohlen worden. Zwei vermutlich alkoholisierte Jugendliche kamen der Spaziergängerin entgegen. Als sie an ihr vorbei waren, kamen sie zurück und entrissen ihr die Handtasche. Dabei stürzte die Frau, die jungen Männer flüchteten ins Feld. Sie nahmen aus der Tasche das Portmonee und ließen die Tasche zurück. In dem Portmonee befanden sich Bargeld, Ausweispapiere, Krankenversicherungs- und Bankkarte. Einer der Jugendlichen war 170 cm groß, trug eine graue Sporthose mit Druckknöpfen und zwei Streifen. Auffällig war eine Beule oder ein Pickel hinter dem rechten Ohr. Der zweite Täter war etwas größer (175 cm), trug eine Jeans und eine hellbraune Stoffweste. Beide hatten ein westeuropäisches Aussehen.

weitere Meldungen...

Drehscheibe Camberg veröffentlicht meist nur Delikte und Suchmeldungen, die Bad Camberg betreffen oder sonst für Camberger interessant sein könnten.

Die vollständigen Polizeiberichte der letzten Jahre für den gesamten Kreis Limburg-Weilburg, die darüber hinaus auch einfache Verkehrsunfälle beinhalten, finden sich in der Pressemappe der Polizeidirektion Limburg-Weilburg im na•presseportal