Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Nachrichten der Polizei Polizeimeldungen vom Juni 2014

Polizeimeldungen vom Juni 2014

E-Mail Drucken

Gartenmöbel gestohlen

Aus dem Außenlager des Dänischen Bettenlagers in der Robert-Bosch-Straße haben Unbekannte im Laufe des Wochenendes, 28. bis 30.06.2014, mehrere Gartenmöbel gestohlen. Der oder die Täter brachen ein Vorhängeschloss an dem Bauzaun auf und durchtrennten ein Stahlseil mit dem die Möbel gesichert waren. Gestohlen wurden zwei Tische, 12 Stühle, eine Auflagenbox, zwei Aluschirme und zwei Schirmfüße. Hinweise bitte an die Polizei in Limburg, 06431-91400.

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall auf der Limburger Straße sind am Sonntagnachmittag, 29.06.2014, gegen 15.10 Uhr drei Personen verletzt worden. An den fünf beteiligten Autos entstand 23.500 Euro Sachschaden. Nach den bisherigen Erkenntnissen übersah eine 62-jährige Autofahrerin beim Ausparken einen aus Richtung Ortsmitte herannahenden Ford Fiesta. Dieser prallte dem Skoda in die Seite, wurde in den Gegenverkehr abgewiesen und stieß dort mit einem VW Touran zusammen. Der PKW der Unfallverursacherin schleuderte nach rechts und stieß dort gegen einen geparkten Audi und einen Renault. Die 62-Jährige, die 21-jährige Fahrerin des Ford und die 57-jährige Beifahrerin in dem VW erlitten leichte Verletzungen und wurden nach erster Versorgung durch den Rettungsdienst zu weiteren Behandlungen ins Krankenhaus nach Limburg gebracht.

Unfallflucht

An der Einmündung von der Limburger Straße zur Bahnhofstraße ist in der Nacht zum Samstag, 28.06.2014, 01.00 Uhr bis 07.00 Uhr, ein Baugerüst beschädigt worden. Auf Grund der vorgefundenen Spuren ist zu vermuten, dass ein LKW mit Anhänger in die Bahnhofstraße einbog und dabei das auf dem Gehweg stehende Gerüst streifte und verschob. Dabei entstand ein Schaden von etwa 4.000 Euro. Hinweise bitte an die Unfallfluchtgruppe Limburg, 06431-91400.

Portmonee aus Spind gestohlen

Unbekannte haben am Mittwoch, 25.06.2014, zwischen 13.30 Uhr und 17.00 Uhr im Umkleideraum der Mitarbeiter in der Klinik in der Obertorstraße einen Spind aufgebrochen und aus einer Handtasche die Geldbörse mit EC- und Tankkarte sowie etwas Bargeld gestohlen. Hinweise bitte an die Polizei Bad Camberg, 06434-9054670.

Radarkontrolle in der Pommernstraße

Am Mittwoch, 25.06.2014, 09.45 bis 12.40 Uhr waren in der Pommernstraße in Bad Camberg 15 von den 80 registrierten Fahrzeugen zu schnell unterwegs. Der Schnellste mit 51 anstatt der erlaubten 30 km/h.

Winterräder gestohlen

Auf dem Betriebsgelände eines Autohändlers in der Beuerbacher Landstraße haben Unbekannte im Laufe des vergangenen Wochenendes (Freitag, 20.06.2014 bis Montag, 23.06.2014) zwei als Lager genutzte Garagen aufgebrochen und daraus 52 Winterkompletträder gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Limburg, 06431-91400.

Unfallflucht in Dombach

Vermutlich weil ein Fahrer sein Fahrzeug in der Hauptstraße in Dombach wendete, stieß er hierbei gegen einen abgestellten blauen Daimler Benz und beschädigte diesen nicht unerheblich. Schaden ca. 4000 Euro. Der Unfall muss sich in der Nacht zum Samstag, 21.06.14, ereignet haben. Hinweise bitte an die Unfallfluchtgruppe Limburg, 06431-91400.

Unfallflucht beim Hagebaumarkt

An einem auf dem Parkplatz des Hagebaumarktes abgestellten schwarzen Golf wurde am Freitag, 20.6.14, zwischen 17:15 und 17:45 Uhr das Heck beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise bitte an die Unfallfluchtgruppe Limburg, 06431-91400.

Golf "parkt" im Vorgarten

Am Donnerstag, 19.06.2014, gegen 05:15 Uhr war ein VW Golf auf der Peter-Cathrein-Straße in Richtung Gisbert-Lieber-Straße unterwegs, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Vorgarten und dort gegen eine Begrenzungsmauer. Der Fahrer stand zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss. Blutentnahme, Führerschein sichergestellt, Sachschaden geschätzt 5.000 Euro.

Einbrecher "gehen" zur Schule

Bei einem Einbruch in die Taunusschule haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch, 18.06.2014, etwas Bargeld erbeutet und einen Schaden von mehreren tausend Euro verursacht. Der oder die Täter gelangten über ein Kellerfenster in die Schule in der Heinrich-Fend-Straße und brachen im Gebäude Zwischentüren auf. Sie durchsuchten die Räume in mehreren Stockwerken. In der Mensa öffneten die Einbrecher gewaltsam ein Ladeterminal und stahlen daraus das Bargeld. Auch in der Bibliothek ist aus einer Geldkassette Geld gestohlen worden. Hinweise bitte an die Polizei in Limburg, 06431-91400.

Unfallflucht

Auf der Brücke über den Bahngleisen in der Bahnhofstraße kam am Sonntag, 15.06.2014, gegen 11.50 Uhr einer 20-jährigen Autofahrerin ein Fahrzeug teilweise auf ihrer Spur entgegen. Die junge Frau lenkte nach rechts und prallte mit ihrem VW Polo in die Schutzplanke. Der entgegen kommende Verursacher fuhr unerlaubt davon. Hinweise bitte an die Unfallfluchtgruppe Limburg, 06431-91400.

Drei Tatverdächtige nach Trickdiebstahl festgenommen

Am Mittwochnachmittag, 11.06.2014, um 16:10 Uhr betraten drei südländisch aussehende Personen einen Frisörsalon in der Limburger Straße in Bad Camberg. Die weibliche Person verwickelte eine Mitarbeiterin in ein Gespräch und vereinbarte einen Frisörtermin für den nächsten Tag. In einem unbeobachteten Moment bedienten sich die beiden Männer an der Kasse und flüchteten mit einem Fahrzeug. Eine Frisörin merkte sich das Kennzeichen, und die beiden Tatverdächtigen konnten von Beamten der Polizeistation am Abend in Limburg kontrolliert und festgenommen werden. Die weibliche Tatverdächtige wurde bis zum Eintreffen der Polizei von den Frisörinnen festgehalten. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und Erhebung einer Sicherheitsleistung wurden die drei Tatverdächtigen auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Limburg entlassen.

Nachtrag zur Unfallflucht Beuerbacher Landstraße am 08.06.2014

An der Unfallstelle in der Beuerbacher Landstraße konnten Fahrzeugteile von dem verursachenden Fahrzeug aufgefunden werden. Es handelt sich hiernach um einen BMW 3er Reihe, Baujahr 1998-2005. Hinweise bitte an die Unfallfluchtgruppe Limburg, 06431-91400.

aus Kreisel geflogen - Unfallflucht

Am Sonntag, 08.06.2014, gegen 23:30 Uhr befuhr ein Verkehrsteilnehmer anhand der vorgefundenen Spuren die Beuerbacher Landstraße in Fahrtrichtung Beuerbach, kam im Verkehrskreisel in Höhe des Park & Ride-Parkplatzes nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte 2 Verkehrszeichen auf einem Fahrbahnteiler. Dann fuhr er weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise bitte an die Unfallfluchtgruppe Limburg, 06431-91400.

Bank angezündet

An der Skateranlage in Erbach wurde am Sonntag, 08.06.2014, gg. 23:00 Uhr eine Sitzbank auf bisher nicht bekannte Weise angezündet. Hinweise bitte an die Polizei in Limburg, 06431-91400.

Einbrecher im Kindergarten

An dem Kindergarten in der "Neue Straße" in Bad Camberg-Würges hebelten unbekannte Täter zwischen Mittwoch, 04.06.2014, 17:00 Uhr und Donnerstag, 05.06.2014, 06:50 Uhr die zweiflügelige Eingangstür auf, durchwühlten zwei Räume und entwendeten Bargeld. Hinweise bitte an die Polizei in Limburg, 06431-91400.

Kennzeichendiebstahl

Auf dem P&R-Parkplatz an der A3 wurden am Mittwoch oder in der Nacht zu Donnerstag, 05.06.2014, beide Kennzeichen LM-LJ 823 eines Renault Scenic abmontiert und gestohlen. Hinweise bitte an die Polizei Bad Camberg, 06434-9054670 oder Limburg, 06431-91400.

Außenspiegel beschädigt

Bei einem in der Schulstraße in Bad Camberg-Würges geparktem VW Touran wurde am Dienstag, 03.06.2014, zwischen 11:40 Uhr und 12:20 Uhr der linke Außenspiegel beschädigt. Vermutlich beim Vorbeifahren streifte ein noch unbekanntes Fahrzeug den zur Fahrbahn gerichteten Spiegel und entfernte sich anschließend unerlaubt. Der Sachschaden beträgt etwa 300 Euro.

weitere Meldungen...

Drehscheibe Camberg veröffentlicht meist nur Delikte und Suchmeldungen, die Bad Camberg betreffen oder sonst für Camberger interessant sein könnten.

Die vollständigen Polizeiberichte der letzten Jahre für den gesamten Kreis Limburg-Weilburg, die darüber hinaus auch einfache Verkehrsunfälle beinhalten, finden sich in der Pressemappe der Polizeidirektion Limburg-Weilburg im na•presseportal

 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Logo FaCe
FamilienCentrum
Bad Camberg