Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Nachrichten der Polizei Polizeimeldungen vom April 2015

Polizeimeldungen vom April 2015

E-Mail Drucken

Umwälzpumpen gestohlen

Im Baumarkt in der Robert-Bosch-Straße haben am Montagmittag, 27.04.2015, um 13.35 Uhr zwei Männer zwei Umwälzpumpen gestohlen und sind anschließend geflüchtet. Über die Videoaufzeichnung wurde festgestellt, wie die beiden Männer den Verkaufsraum betraten und zielgerichtet aus der Auslage für Heizungsbedarf die beiden Pumpen an sich nahmen und das Geschäft ohne zu zahlen verließen. Mit einem hellen Skoda mit Schrägheck fuhren sie vom Parkplatz davon. Einer der Männer war schlank und etwa 175 cm groß. Er trug eine dunkle Basecap, eine schwarze Jacke, einen grünen Pullover, blaue Jeans und blaue Schuhe. Der zweite Täter war korpulent und etwa 185 cm groß. Auch er trug eine schwarze Basecap mit einem weißen Puma-Symbol, eine schwarze Jacke und eine schwarze Hose. Hinweise bitte an die Polizei in Limburg, 06431-91400.

Trickdiebe stehlen Goldkette

Am Dienstagnachmittag, 28.04.2015, 15.00 Uhr, ist einer Frau an einem Einkaufsmarkt in der Limburger Straße von Trickdieben die Halskette gestohlen worden. Beim Verlassen des Rewe-Marktes ist die 58-jährige von einer Frau aus einem hellen Auto heraus nach dem Weg zum Limburger Krankenhaus gefragt worden. Nachdem sie dem Weg erklärt hatte, stieg die Unbekannte hinten aus dem Wagen aus, bedankte sich überschwänglich und umarmte die 58-Jährige. Die Gaunerin übergab zum Dank auch noch eine goldfarbene Kette, hat dabei aber unbemerkt die echt goldene Kette mit einem Anhänger der Frau gestohlen. Die Diebin stieg anschließend wieder in den Wagen und fuhr mit ihren beiden Komplizen davon. Die beiden vorn sitzenden Männer waren Anfang 20 und trugen T-Shirts. Die Frau war etwa 50 Jahre alt, 165 cm groß, hatte schwarze schulterlange Haare und war bekleidet mit einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Hose. Auffällig waren ihre beiden oberen Goldeckzähne. Hinweise bitte an die Polizei in Limburg, 06431-91400.

Belohnung ausgesetzt

In der Nacht zum Mittwoch vergangener Woche (22.04.2015) sind Unbekannte in einen Baucontainer an der Kreuzkapelle eingebrochen. Der oder die Diebe hatten das Vorhängeschloss überwunden und aus dem Container ein hochwertiges Schweißgerät sowie einen Gasofen gestohlen. Die bestohlene Firma setzt für die Wiederbeschaffung des Diebesgutes und Hinweise auf die Täter eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro aus. Hinweise bitte an die Polizei in Limburg, 06431-91400.

Unfallflucht

In der Bahnhofstraße ist am Samstagvormittag, 25.04.2015, 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr, ein geparkter schwarzer Opel Astra am hinteren linken Seitenteil angefahren worden. Hinweise bitte an die Unfallfluchtgruppe Limburg, 06431-91400.

Geldbörse gestohlen

Im Normamarkt in der Frankfurter Straße ist am Mittwochmorgen, 22.04.2015, 09:15 Uhr einer 71-jährigen Frau das Portemonnaie gestohlen worden. Die Seniorin hatte ihre Einkaufstasche mit dem Portemonnaie im Einkaufswagen abgelegt. Unbemerkt griffen Diebe zu und stahlen die Börse. Hinweise bitte an die Polizei Bad Camberg, 06434-9054670.

Einbruch in Baucontainer

An der Kreuzkapelle sind Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch, 22.04.2015, in einen Baucontainer eingebrochen. Der oder die Täter überwanden das Vorhängeschloss und stahlen ein Schweißgerät sowie einen Gasofen im Gesamtwert von einigen tausend Euro. Hinweise bitte an die Polizei Bad Camberg, 06434-9054670.

Zigarettenautomat von der Wand gerissen

In der Beethovenstraße haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag, 17.04.2015, einen Zigarettenautomat von einer Hauswand abgerissen und gestohlen. Hinweise bitte an die Polizei Bad Camberg, 06434-9054670.

Radarkontrolle in der Pommernstraße

Am Montag, 13.04.2015, 10.00 bis 11.45 Uhr waren in der Pommernstraße in Bad Camberg 12 von den 110 registrierten Fahrzeugen zu schnell unterwegs. Der Schnellste mit 52 anstatt der erlaubten 30 km/h.

Unfallflucht

In der Otto-Hahn-Straße ist am Donnerstag, 02.04.2015, 06:30 - 17:30 Uhr, ein am Fahrbahnrand geparkter silberfarbener BMW an der vorderen linken Seite touchiert worden. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt. Hinweise bitte an die Unfallfluchtgruppe Limburg, 06431-91400.

weitere Meldungen...

Drehscheibe Camberg veröffentlicht meist nur Delikte und Suchmeldungen, die Bad Camberg betreffen oder sonst für Camberger interessant sein könnten.

Die vollständigen Polizeiberichte der letzten Jahre für den gesamten Kreis Limburg-Weilburg, die darüber hinaus auch einfache Verkehrsunfälle beinhalten, finden sich in der Pressemappe der Polizeidirektion Limburg-Weilburg im na•presseportal

 

Werbung

Banner
Logo FaCe
FamilienCentrum
Bad Camberg
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner