Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Nachrichten der Polizei Polizeimeldungen vom März 2016

Polizeimeldungen vom März 2016

E-Mail Drucken

Wohnungseinbruch

In der Pfarrgasse sind am Dienstag, 29.03.2016, zwischen 09.30 Uhr und 13.00 Uhr Unbekannte in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus eingebrochen. Vermutlich durch die offen stehende Haustür sind der oder die Täter in das Treppenhaus gelangt und haben die Tür zur Erdgeschosswohnung aufgehebelt. Gestohlen wurde nichts.

Fundunterschlagung

In Bad Camberg-Würges in der Höhenstraße hat am Mittwoch, 23.03.2016, gegen 18:00 Uhr eine Frau ihre Geldbörse mit diversen Ausweispapieren und Bankkarte verloren. Nachdem der Verlust festgestellt wurde, konnte die Geldbörse aber nicht mehr aufgefunden werden. Sie wurde auch nicht an die Verliererin zurückgegeben.

Diebstahl

Einer Mitarbeiterin der Poststelle einer Firma in der Otto-Hahn-Straße wurde am Donnerstag, 24.03.2016, zw. 09.00 und 10:00 Uhr aus der Handtasche eine Geldbörse mit Bargeld entwendet.

Unfallflucht

Im Sonnenring ist am Montag 21.03.2016, 11.30 Uhr bis 11.45 Uhr, ein geparkter PKW der Marke TVR beschädigt worden. Vermutlich beim Rückwärtsfahren ist ein davor geparkter PKW gegen den Roadster gestoßen und hat dabei die Motorhaube verkratzt.

Garagentore beschmiert

Zwischen Sonntag, 20.03.2016, 09.00 Uhr und Montag, 21.03.2016, 14.30 Uhr wurden in der Ostpreußenstraße zwei Garagentore mit roter Lackfarbe besprüht.

Unfallflucht

Nach Zeugenaussage fuhr ein BMW am Samstag, 19.03.2016, um ca 11:00 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Bahnhofstraße gegen einen dort geparkten grauen Ford Kuga. An diesem wurde die hintere Stoßstange beschädigt, es entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Räder gestohlen

Auf dem Gelände eines Autohauses in der Frankfurter Straße haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag, 17.03.2016, an einem ausgestellten Audi Q5 die Heckscheibe eingeschlagen und aus dem Kofferraum die Sommerräder gestohlen. Es handelt sich um Aluräder der Marke Dunlop und der Größe 235/55 R 19. Der Gesamtschaden wird auf 6.500 Euro geschätzt.

Verkehrskontrolle am Kindergarten

Am Kindergarten in der Eichbornstraße haben Beamtinnen des Polizeipostens Bad Camberg am Freitag, 11.03.2016, 11.50 Uhr bis 12.45 Uhr, eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Drei Autofahrer waren nicht angeschnallt, ein Kind war nicht im Kindersitz gesichert, ein Autofahrer telefonierte unerlaubt während der Fahrt. Gegen die Verantwortlichen wurden Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt.

Radarkontrolle in der Pommernstraße

Am Donnerstag, 10.03.2016, 13.50 Uhr bis 15.25 Uhr, waren in der Pommernstraße in Bad Camberg 14 von den 81 registrierten Fahrzeugen zu schnell unterwegs. Der Schnellste mit 55 anstatt der erlaubten 30 km/h.

Versuchter Enkeltrick

Mehrere Frauen sind am Mittwoch, 09.03.2016, mit dem sogenannten Enkeltrick angerufen worden. Bei einer 77-Jährigen versuchte der Anrufer, der sich als Enkel ausgegeben hatte und in einer finanziellen Notsituation sei, 6.000 Euro zu erlangen. Die Frau bemerkte den Betrug sofort und legte auf. Auch eine 79-jährige erkannte sofort, dass es sich bei dem Anrufer, der sie mit Oma ansprach, nicht um ihren Enkel handelte und legte auf, bevor es zu einer Geldforderung gekommen war.

Einbruch in PKW

Auf dem Pendlerparkplatz an der Autobahn ist im Laufe des Mittwochs, 09.03.2016, 06.00 Uhr bis 15.30 Uhr, an einem schwarzen VW Golf eine Seitenscheibe eingeschlagen worden. Aus dem Fahrzeug wurden das Autoradio und ein iPod gestohlen.

Kennzeichen gestohlen

Eine junge Frau stellte ihren Opel Corsa am Donnerstag, 03.03.2016, gegen 17 Uhr im Mühlweg gegenüber der Hausnummer 18 ab. Als sie am Freitag, 04.03.2016, um 04.15 Uhr zur Arbeit fahren wollte, stellt sie fest, dass beide amtlichen Kennzeichen LM-ST 401 gestohlen wurden.

Nach Streit zur Ausnüchterung

Nach einem Streit mit seinem Bruder ist am Mittwoch, 02.03.2016, gegen 19.00 Uhr ein 36-Jähriger festgenommen und im Polizeigewahrsam untergebracht worden. Die Beamten der Polizeistation Limburg waren wegen einem Randalierenden gerufen worden. Der Alkoholisierte hatte in der Wohnung seiner Mutter randaliert, der Bruder (45) kam zu Hilfe. Die alarmierten Polizeibeamten konnten die beiden zunächst beruhigen, mussten dann aber nochmals zurück und den erneut aggressiven 36-Jährigen festnehmen und zur Ausnüchterung im Polizeigewahrsam unterbringen.

Sachbeschädigung an PKW

In der Hinterfeldstraße in Erbach ist in der Nacht zum Mittwoch, 02.03.2016, an einem gelben Opel Corsa das Schloss verklebt worden. Der Zylinder musste ausgetauscht werden, der Schaden wird auf 250 Euro geschätzt.

Unfallflucht

Auf der Brücke über den Bahngleisen in der Bahnhofstraße ist am Dienstag, 01.03.2016, um 08.00 Uhr ein PKW über die Fahrbahnmitte geraten und hat einen entgegen kommenden Kleinbus gestreift. Die Unfallverursacherin fuhr unerlaubt mit ihrem Opel Astra in Richtung Ortsausgang davon. Der Fahrer des Kleinbusses und dahinter fahrende Zeugen hatten sich das Kennzeichen des flüchtenden Wagens gemerkt und die Polizei verständigt. Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen, konnte die mutmaßliche Unfallverursacherin gegen 11 Uhr an ihrer Arbeitsstelle angetroffen werden. Die 50-Jährige stand unter Alkoholeinwirkung, ein erster Test ergab einen Wert von 1,92 Promille. Zwei Blutentnahmen wurden angeordnet, ein Strafverfahren eingeleitet. Der Gesamtsachschaden an den Fahrzeugen wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt.

weitere Meldungen...

Drehscheibe Camberg veröffentlicht meist nur Delikte und Suchmeldungen, die Bad Camberg betreffen oder sonst für Camberger interessant sein könnten. Die Suchfunktion liefert eine Liste mit den Polizeimeldungen aus den Vormonaten.

Die vollständigen Polizeiberichte der letzten Jahre für den gesamten Kreis Limburg-Weilburg, die darüber hinaus auch einfache Verkehrsunfälle beinhalten, finden sich in der Pressemappe der Polizeidirektion Limburg-Weilburg im na•presseportal.

 

Werbung

Banner
Logo FaCe
FamilienCentrum
Bad Camberg
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner