Shamrock-Duo spielte in der Galerie am Hexenturm

25. April 2012
Drucken

Die Bad Camberger Künstlerin Susanne Messer hatte ihr Atelier / Galerie am Hexenturm am Frühjahrsmarkt geöffnet - die Ausstellung stand unter dem Motto "Märchenhaft...". Passend dazu gab es am Samstagnachmittag Musik und Märchen (Auf der Suche nach dem Einhorn...), vorgetragen vom Shamrock Duo.

Obwohl das kleine Konzert mit dem Shamrock-Duo nicht wie geplant im Hof sondern wegen der nasskalten Witterung in der Galerie stattfinden mußte, war es ein gelungener Nachmittag. Es war "sardinenbüchseneng" und "Susannes" Musiker haben unplugged ohne jede technische Hilfe gespielt, was eine sehr familiäre Stimmung erzeugte. Von ganz besinnlich bis ziemlich lustig war für jeden was dabei.

Impressionen vom Konzert

die Zuschauer klatschen
erwartungsvolle Spannung beim Publikum

Hilde sitzt an der Harfe
Hilde singt
Jupp sitzt auf einem Stuhl und liest vor
Jupp liest vor

die Zuschauer klatschen
den Zuschauern hat es gefallen und sie spenden "fröhlichen" Applaus

www.susannemesser.de