Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Nachrichten von Veranstaltungen Groovin Company verpasst Marktplatz-Ziege einen Rock

Groovin Company verpasst Marktplatz-Ziege einen Rock

E-Mail Drucken

kleines Foto eine Frau zieht der Ziegenskultur einen Rock an

Seit etwa 10 Jahren besuchen die Musiker vom Jazz-Club "Goldener Grund" vor den Sommerferien die Marktplatzziege in Bad Camberg, verpassen ihr einen Rock und bringen ihr ein jazzig rockiges Ständchen.

Plakat eine Frau zieht der Ziegenskultur einen Rock an

In diesem Jahr kam die neue Big-Band "Groovin' Company" des Jazz-Club am 2. Juli 2013 vorbei und heizte der Ziege und den Hunderten von Zuhörern kräftig ein, zumal der Sommer sich von seiner besten Seite zeigte.

Die Band, die vor ca. 3 Jahren aus einem Workshop zum Projekt wurde, welches sich mit Musik "Down the Mississippe" beschäftigte, hat sich seit gut 1 Jahr zur Small-Big-Band gewandelt. Sie steht unter der engagierten Leitung des deutsch-amerikanischen Trompeters, Pianisten und Arrangeurs Peter Koch.

Auf dem Programm stehen Titel aus dem "Mississippe-Projekt", wie "Bourbon Street", "Lazy River", "Basin Street" usw. Aber auch Jazzstandards, wie "How high the Moon", "Cute" und "Route 66" etc. finden sich auf der Set-Liste. Den Rock- & Latinpart decken Nummern wie "Evil ways", "Mercy, mercy, mercy", "Watermelon man" und "Sambita" ab.

Der Formation, mit ihren 12 Instrumentalisten und ihrer Sängerin gelang es schnell das Publikum zum mitswingen zu bewegen und jede Menge Spielfreude und Jazzpower zu transportieren. Die launische Moderation ihres Chefs taten ihr übriges, sodass das begeisterte Publikum nicht ohne mehrere Zugaben der groovenden Band nach Hause gehen wollte und auch die berockte Ziege hat es sichtlich gefreut.

www.jazzclub-goldener-grund.de