Waltraud Schlimm - Meine Gedichte, nur für Dich!

14. November 2013
Drucken

Waltraud Schlimm - Meine Gedichte, nur für Dich!
Kritische Gedichte über Politik und Gesellschaft,
Verse die das Leben schrieb

Ich will Dir gute Gedanken machen,
will Dich trösten.
Zornig will ich Dich machen.
Du sollst selbst mitdenken.
Sag Ja, wenn Du es so meinst.
Sag Nein, wenn Du es so willst...

Waltraud Schlimms Lyrikband wirft einen kritischen Blick auf die Politik, Wirtschaft und Gesellschaft unserer Zeit. Ihre Gedichte resultieren aus ihren Erfahrungen mit Politik und Arbeit, welche sich wie ein roter Faden durch ihre Verse ziehen. Doch auch der Humor kommt nicht zu kurz, so nimmt Waltraud Schlimm Schönheitsideale, Kochkunst und die ewigen Missverständnisse zwischen Mann und Frau aufs Korn. Andere ihrer Gedichte sind wiederum sehr persönlich, sie handeln von Freundschaft, Kindern, Liebe und Trauer.

Die Autorin beschreibt sich selbst so:

Mein Name ist Waltraud Schlimm, ich bin verheiratet und Mutter von vier Kindern. Ich wurde 1953 im Nassauer Land geboren und wohne seit 1985 in 65520 Bad Camberg. Gedichte habe ich immer mal hin und wieder eins geschrieben. Büttenreden waren früher eher meine Sache. Hier und da kommt das auch mal durch. Das ernsthafte Schreiben versuche ich erst seit 2009.

In meiner Freizeit arbeite ich in sozialen Netzwerken mit und versuche zu helfen

Politisch bin ich schon immer aktiv gewesen und habe mich zu den "Bündnis 90 Die Grünen" orientiert. Man könnte durchaus sagen, das ich ein kritischer Geist bin. In vielen meiner Gedichte verarbeite ich die politischen Auswirkungen auf unser Leben. Auch soziale Missstände und Brennpunkte in der Gesellschaft beschäftigen mich sehr. Aus diesem Grunde fallen viele meiner Gedichte oftmals sehr kritisch aus.

Die Freude über Gottes schöne Welt, drücke ich auch gerne In Versen aus. Das Miteinander der Menschen mit Achtung und Respekt, auch im christlichen Sinne, versuche ich auszudrücken.

Das Buch ist in den Internetshops sowie im Buchhandel erhältlich. Weitere Informationen findet man auf www.waltraud-schlimm.de.