Jahrbuch 2013 des Landkreises Limburg-Weilburg

07. November 2012
Drucken

kleines Plakat mit Foto des Jahrbuchs und Infotext

Das neue Jahrbuch des Landkreises Limburg-Weilburg ist druckfrisch auf dem Markt. Über 80 Beiträge informieren über das bunte Leben unserer Heimat.

Titel des Jahrbuchs - ein Fachwerkhaus zwischen Bäumen, spiegelt sich im Teich davor Zunächst ein paar nüchterne Zahlen: 320 Seiten stark, mit mehr als 80 interessanten Beiträgen gefüllt, die sich auf Rubriken verteilen. Nach der Kreis-Chronik 2011/2012 folgen 16 Beiträge aus dem Bereich "Zeitgeschehen", zwölf zur "Heimatgeschichte", 34 Gedichte, Geschichten und Rezepte unter "Erzähltes und Unterhaltung". Sechs Lebensbeschreibungen von Persönlichkeiten in der Rubrik "Menschen", vier Beiträge unter "Kunst und Kultur" und mit elf Beiträgen sind "Natur, Umwelt und Technik" vertreten. Das Jahrbuchquiz schließt wie immer den Band ab.

Insgesamt haben in diesem Jahr 66 Autorinnen und Autoren an diesem überaus beliebten Werk geschrieben. Dass unser Jahrbuch eine große Leserschaft hat, belegen nicht nur die vielen positiven Rückmeldungen, sondern auch die Tatsache, dass das Jahrbuch 2012 restlos ausverkauft ist und vom neuen Band 250 Exemplare mehr gedruckt wurden.

Landrat Manfred Michel dankte den Autorinnen und Autoren für ihre fundierten Beiträge. "Nach dem Jahrbuch, ist vor dem Jahrbuch", sagte der Kreischef. Deshalb ruft er schon jetzt dazu auf, wieder interessante Artikel für das kommende Jahrbuch 2014 einzureichen. Besonders für den Bereich "Erzähltes" suche das Jahrbuch-Team Geschichten und Geschichtchen, gerne auch zum Schmunzeln.

Erhältlich ist das neue Jahrbuch im heimischen Buchhandel, den Geschäftsstellen der Nassauischen Neuen Presse in Limburg und des Nassauer Tagblattes in Weilburg sowie in den Servicebüros des Limburger und des Weilburger Kreishauses zum Preis von 7.90 Euro.

www.landkreis-limburg-weilburg.de

Plakat mit Foto des Jahrbuchs und Infotext