Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Tipps Polizei Phishing

Phishing

E-Mail Drucken

Immer wieder versuchen Gauner mit massenhaft versendeten sogenannten "Phishing Mails" unbedarfte Bürger und Bürgerinnen zur Bekanntgabe von Nutzerdaten zu bewegen.

So hat es sich zugetragen

So hat auch am Wochenende (11./12. Februar 2012) ein User in seinem eMail-Postfach eine Nachricht gefunden, die angeblich vom online Bezahldienst Paypal stamme. Sein Konto sei gesperrt worden und seine Mithilfe erforderlich, um das Konto wieder in Ordnung zu bringen. Über den beigefügten Link gelangte der Nutzer auf eine Seite, wo u. a. nach Passwörtern, Kreditkartendaten usw. gefragt wurde. Wie schon von dem Nutzer vorab vermutet, wurde diese Mail nicht vom Online-Bezahldienst versandt, was auch nochmals mit seiner Anfrage an die bei Paypal vorgesehene Adresse Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. bestätigt wurde.

Dasselbe in Grün

Aber nicht nur Usern von Online-Bezahldienste, auch Nutzern von Internetgeschäften und Onlinebanking werden solche Phishing-Mails massenhaft übersandt. Phishing kommt aus dem englischen und bedeutet soviel wie "Passwörter fischen". Damit sie nicht auf solche Maschen hereinfallen, schauen Sie sich ganz genau an, wo sie ihre Benutzdaten eingeben.

Tipps Ihrer Polizei

Geldinstitute, Online-Auktionshäuser wie eBay, aber auch sonstige seriöse Wirtschaftsunternehmen wissen, dass E-Mails von Betrügern leicht gefälscht werden können. Daher werden sie ihre Kunden niemals per E-Mail dazu auffordern, darin angeführte Links anzuklicken und dort vertrauliche Daten einzugeben. Wenn Sie eine derartige E-Mail erhalten, dann können Sie davon ausgehen, dass es sich um einen Phishing-Angriff handelt. Wenn Sie unsicher sind, dann setzen Sie sich telefonisch oder brieflich mit Ihrem Geschäftspartner oder Ihrer Bank in Verbindung, aber verfolgen Sie keinesfalls die in der Nachricht angegebenen Internetlinks.

Mehr Info...

Im Internet gibt es unglaublich viele Beiträge zu diesem Thema - Googeln lohnt sich. Hier ein paar Links mit den wichtigsten Infos:

wikipedia...Phishing
www.pfiffige-senioren.de/phishing.htm
www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/gefahren-im-internet/phishing.html
Bundesamt für Sicherheitstechnik