Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Tipps Polizei Toiletten-Gauner in Bad Camberg

Toiletten-Gauner in Bad Camberg

E-Mail Drucken

Unter dem Vorwand die Toilette nutzen zu dürfen, hat sich am Freitagvormittag, 17.05.2013, gegen 10.00 Uhr ein Gaunerpärchen Zutritt zur Wohnung einer 76-jährigen Frau in der Bad Camberger Altstadt erschlichen. Die Frau und der Mann blieben allerdings eine zeitlang länger in der Wohnung, verwickelten die Rentnerin in Gespräche und durchsuchten dabei anscheinend Zimmer und Schränke nach Wertsachen.

Erst als die Unbekannten verschwunden waren, stellte die ältere Dame fest, dass ihr Portmonee mit Bargeld und EC-Karte, Schmuck und ein Sparbuch fehlten.

Die Täterin war etwa 30 bis 35 Jahre alt, 155 cm groß und hatte kurze blonde Haare. Sie trug eine blaue Jeans und sprach akzentfreies hochdeutsch. Der Mann war etwa 180 bis 185 cm groß, hatte einen Bart und braune kurze Haare.

Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Bad Camberg unter Telefon 06434-9054670 in Verbindung zu setzen.

Die Polizei rät:

Leider immer wieder sind Gauner und Betrüger mit solchen oder ähnlichen Tricks an der Haustür erfolgreich und nutzen das erschlichene Vertrauen aus. Zumeist ältere Menschen, insbesondere wenn sie alleine in der Wohnung sind, sind den Langfingern hilflos ausgeliefert und können sich nicht wehren. Meist agieren die Täter auch so geschickt, dass ein Diebstahl erst auffällt, wenn sie die Wohnung verlassen haben und bereits über alle Berge verschwunden sind.

Deshalb rät die Polizei: Öffnen sie nicht einfach die Türen! Nutzen sie den Türspion oder Türspaltsperren! Lassen Sie keine Unbekannten in die Wohnung! Holen Sie sich Hilfe durch Bekannte oder Nachbarn! Im Zweifel informieren Sie ihre Polizei über Notruf 110!

Weitere Informationen zum Schutz vor Gaunern und Betrügern finden Sie in der Broschüre "Der goldene Herbst" die bei jeder Polizeidienststelle erhältlich ist oder auch im Internet unter www.polizei-beratung.de.

Eine weitere interessante Seite zum Thema mit vielen Geschichten, Warnungen und Tipps ist www.pfiffige-senioren.de

 

Werbung

Banner
Banner
Logo FaCe
FamilienCentrum
Bad Camberg
Banner
Banner
Banner
Banner