Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Veranstaltungshinweise Camberger Lesecafe am 29.08.2009

Camberger Lesecafe am 29.08.2009

E-Mail Drucken

Neu in Bad Camberg! 29. August ist der Eröffnungstag des „Camberger Lesecafés“. Es werden dabei drei Autoren ihre Werke und Bücher vorstellen.

Vougar Aslanov liest aus seinem neusten Theaterstück „Chosrow und Schirin“. Das ist eine Geschichte über die Liebe des iranischen Prinzen Chosrow und der Prinzessin aus dem Kaukasus Albania Schirin vom VI Jahrhundert.

Iris Bergmann wird an diesem Abend aus ihrem Science-Fiction Buch „Der träumende Gott“ lesen. Das sind utopische Geschichten – von humorvoll bis gesellschaftskritisch. Mehrere von ihnen spielen in Taunus, manche sogar in Bad Camberg.

"Die Hauptsache war: Überleben!" ist ein Buch mit Erzählungen vom dritten Autor Karlheinz Sellheim über eine Gruppe junger Männer, die noch zum Ende des zweiten Weltkrieges in Gefangenschaft geraten sind. In diesem Buch soll zum Einen der lange Weg in die Gefangenschaft, aber auch der Alltag im Lager erzählt werden. Dennoch ist das Buch vielmehr der Versuch auch das Menschliche, das so eine solche Situation trotz allem hergibt, in den Vordergrund zu rücken.

Es gibt dabei eine musikalische Begleitung von Kurt Mons. Zu seinem Repertoire gehören unter anderem deutsche Volkslieder und „Traditionals“ aus der irischen und englischen Folkmusik gespielt auf einer Autoharp.

Die Veranstaltung beginnt um 19.Uhr im Café Stern. Eintritt ist frei.