Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Veranstaltungshinweise Camberger Lesecafe im Februar

Camberger Lesecafe im Februar

E-Mail Drucken

Das Lesecafe des Autorentreff Bad Camberg setzt am Dienstag, 05.02.2013, seine Autorenlesungen mit Waltraud Schlimm, Karl-Heinz Harpf und Rita Hajak fort.

Waltraud Schlimm (Bad Camberg) wird an diesem Abend aus Ihrem Gedichtband "Meine Gedichte, nur für Dich!" vortragen: Die politisch sehr engagierte Autorin widmet sich in ihren Gedichten der Politik, der Wirtschaft und der Umwelt, sowie dem Alltag der Menschen. Sie hat aber nicht nur Nachdenkliches und Mahnendes in ihrem Repertoire sondern auch Verse, in denen man sich selbst wiedererkennen kann, und die durchaus zum Schmunzeln anregen sowie mit einem lustigen Augenzwinkern betrachtet werden dürfen.

Karl-Heinz Harpf (Waldems) liest aus dem Buch »Phantasien des Schicksals«, das er mitgeschrieben hat: In den spannenden Kurzgeschichten geht es um Abenteuer, Liebe und Schicksal. Die Hauptprotagonisten in den Geschichten erleben Höhen und Tiefen, Glück und Unglück, von jedem etwas, eben wie im wirklichen Leben, jedoch nicht alltäglich sondern einzigartig und ungewöhnlich.

Rita Hajak (Bad Camberg) liest unter anderem aus ihrem Kriminalroman "Mord im Hexenturm". Dieser Roman spielt in unserer Region (Idstein / Wiesbaden): Ein makaberer Leichenfund im Hexenturm wirft Rätsel auf. Eine Person, deren Fingerabdrücke sich auf der Tatwaffe befinden, wird festgenommen. Die Verdächtige bestreitet die Tat, aber nicht am Tatort gewesen zu sein. Die Wiesbadener Hauptkommisarin Silke Schneider, wohnhaft in Bad Camberg, übernimmt den Fall.

Die Lesung beginnt um 19:15 Uhr im Vortragsraum der MEDIAN Hohenfeld-Kliniken, Hohenfeldstr. 12-14 in Bad Camberg. Alle Kurgäste sowie Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Mehr Info zum Autorentreff...

Suchen Sie einen anderen Beitrag des Lesecafes?

Liste aller Beiträge zum Stichwort "Lesecafe"