Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Veranstaltungshinweise Kino im Kurhaus am 28. März 2012

Kino im Kurhaus am 28. März 2012

E-Mail Drucken

Kombiplakat klein

 

"Kino im Kurhaus" zeigt am Mittwoch, 28. März 2012 wieder zwei aktuelle Kinofilme im Bürgerhaus "Kurhaus Bad Camberg".

- nur Abendkasse - kein Kartenvorverkauf -

Kombiplakat

Die Nachmittagsvorstellung

Alvin and the Chipmunks - "ChipBruch" - 16.00 Uhr Eintritt 5,-

Chip ahoi! Alvin, Simon, Theodore und die Chipettes machen zusammen mit Dave Urlaub an Bord eines Luxuskreuzers und - wie immer - ist niemand vor den bekanntesten Streifenhörnchen und ihren Späßen sicher. Sie machen aus dem Schiff im Nu ihre ganz persönliche Spielwiese, bis sie auf einer tropischen Insel "Chipbruch" erleiden.

zwei Chipmunks flirten mit einer Chipette an Deck des Luxusliners Während Dave (Jason Lee) verzweifelt nach seinen verschollenen Schützlingen sucht, machen die Munks und die Chipettes das, was sie am besten können - singen, tanzen und ziemlich viel Unsinn. Als sie sich jedoch auf ein Abenteuer mit ihrer neuen Freundin, der exzentrischen Inselbewohnerin Zoe (Jenny Slate), einlassen, erleben sie eine riesengroße Überraschung und bekommen eine deftige Lektion erteilt - denn Zoe ist Alvin und den Chipmunks mehr als ebenbürtig.

Mit herzerfrischenden Gags sorgen die süßesten Helden Hollywoods wieder für Familienspaß in bewährter Streifenoptik.

USA 2011 - Regie: Mike Mitchell - Darsteller: Jason Lee, Jenny Slate, David Cross, Alyssa Milano, Andy Buckley, Luisa D'Oliveira, Tucker Albrizzi - FSK: ohne Altersbeschränkung - Länge: 88 min.

Homepage zum Film

Die Abendvorstellung

Jane Eyre - 19.30 Uhr - Eintritt 6,-

18-jährig tritt die unscheinbare und mittellose Jane Eyre (Mia Wasikowska) ihre neue Stelle als Hauslehrerin im geheimnisvollen Herrenhaus Thornfield an, dessen Haushalt von der gutmütigen Mrs. Fairfax (Judi Dench) geführt wird. Aufgewachsen als Waisenkind war Janes bisheriges Leben geprägt von Entbehrungen und fehlender Liebe. Umso mehr fühlt sie sich von der ersten Begegnung an magisch hingezogen zu dem spröden, aber faszinierenden Hausherrn Edward Rochester (Michael Fassbender).

Edward Rochester und Jane-Eyre sehen sich verliebt an Doch trotz seines offenkundigen Interesses an ihr, umwirbt er auch die schöne Blanche Ingram (Imogen Poots). Jane glaubt nicht mehr daran, ihn für sich gewinnen zu können - bis Rochester ihr völlig überraschend einen Heiratsantrag macht. Ihr Glück scheint perfekt. Doch am Tag der geplanten Hochzeit nehmen die Dinge plötzlich eine dramatische Wendung ...

Eine der ergreifendsten Liebesgeschichten der Weltliteratur in Aufsehen erregendem, neuem Gewand! Regie-Shootingstar Cary Fukunaga, dessen Erstling "Sin Nombre" international für Furore sorgte, bringt Charlotte Brontës berühmten viktorianischen Liebesroman ausgesprochen unviktorianisch, frisch und aufregend auf die Leinwand.

Großbritannien 2011 - Regie: Cary Fukunaga - Darsteller: Mia Wasikowska, Michael Fassbender, Judy Dench, Sally Hawkins, Jamie Bell, Imogen Poots, Amelia Clarkson, Holliday Grainger, Tamzin Merchant - FSK: ab 12 - Länge: 120 min.

Homepage zum Film

 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Logo FaCe
FamilienCentrum
Bad Camberg
Banner