Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Wahres Gebet

E-Mail Drucken

Über "Wahres Gebet" spricht Dr. Erhard J. Fischer aus Busenhausen im Westerwald mit den Teilnehmern des Ökumenischen Montags-Treffs am 26. März 2012.

Fischer gehört der Gemeinschaft Apostolischer Christen (ursprünglich: Ring der Betenden) im Opus Spiritus Sancti (Werk des Heiligen Geistes) an und hat das vielbeachtete Buch geschrieben: "GottesPoesie - sein Weg mit mir".

Albrecht Dürer - Betende Hände
Albrecht Dürer - Betende Hände
Unter "Wahres Gebet" versteht Fischer ein Weilen in der ständigen Gegenwart Gottes. Gott sei ständig anwesend, aber viele nähmen ihn nicht wahr, weil sie zu abgestumpft seien, sagt der Autor. Wahres Gebet sei das, was Paulus im Ersten Brief an die Thessalonicher (1.Thess. 5,17) anmahne: Betet ununterbrochen, betet ohne Unterlass! Und wahres Gebet sei alles gleichzeitig: Fürbitte, Danksagung, stellvertretende Buße, Anbetung, Hingabe, Lobpreis. Es lasse den eigenen Willen in Gott hinein los.

Zur Information und zum Gespräch mit dem Referenten und miteinander lädt die ökumenische Basisgruppe ACTION 365 wieder Alt und Jung von nah und fern bei freiem Eintritt herzlich ein. Jede teilnehmende Person kann eigene Erfahrungen, Fragen, Meinungen, Vorbehalte und Anregungen einbringen. Das Treffen findet von 19.30 Uhr bis etwa 21.30 Uhr im Bad Camberger Hotel "Haus Pohl", Parkstraße 9 (Badeausweg, am Boule- und Minigolfplatz, in der Nähe der Kliniken und des Kurheims), statt.

Action-365 Bad Camberg

 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Logo FaCe
FamilienCentrum
Bad Camberg