Kurkonzert mit Elvenhain

03. Mai 2015
Drucken
kleines Plakat mit einer Gitarristin und einer Flötistin

Plakat mit einer Gitarristin und einer Flötistin

Sonder-Kurkonzert am Sonntag 3. Mai 2015, um 10.45 Uhr
im Bürgerhaus "Kurhaus Bad Camberg"

ELVENHAIN ist der geheimnisvolle Name eines Duos, das das Publikum mit auf eine musikalische Reise durch verschiedene Länder und Jahrhunderte nimmt.

Johanna-Leonore Dahlhoff mit einer Flöte und Katharina Filine Grossardt mit ihrer Gitarre Die beiden Musikerinnen Johanna-Leonore Dahlhoff, Flöten und Stimme, und Katharina Filine Grossardt, Gitarre und Stimme, beschreiten gemeinsam kreative, unkonventionelle Wege und entwickeln bei ihren individuellen Interpretationen eine überzeugende Einheit aus warmen, farbenreichen Klängen von Instrumenten und Stimmen, in die erweiterte, ungewöhnliche Spieltechniken einfließen. Dabei kommen auch außergewöhnliche Instrumente aus anderen Kulturkreisen zum Einsatz.

Das abwechslungsreiche Programm reicht von europäischer Renaissancemusik über südamerikanische Tanzrhytmen des 20. Jahrhunderts bis zu Stücken mit Pop und Jazz-Einflüssen. In den Konzertprogrammen werden bewusst unterschiedliche Stile in abwechslungsreicher Reihenfolge hintereinander gespielt, teilweise miteinander verschmolzen und mit Improvisationen verwoben, durch die jedes Mal neue, einzigartige Klangerlebnisse entstehen. Derzeit legt ELVENHAIN einen Schwerpunkt auf eigene Kompositionen.

Neben den typischen ELVENHAIN-Konzerten haben die beiden Musikerinnen zusammen mit dem "Eschborn K", Kino und Kleinkunst in Eschborn, die erfolgreichen Konzertreihen "Bach für Babys" und "Klassik für Kids" gegründet, in denen sie Babys und Kinder von 0 bis 6 Jahren gemeinsam mit ihren Familien an klassische Musik heranführen.

Alle Bürger und Kurgäste sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

www.elvenhain.de