Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Veranstaltungshinweise Unbequeme Denkmäler

Unbequeme Denkmäler

E-Mail Drucken
kleines Plakat mit alten Fotos und Text

Plakat mit alten Fotos und Text

Bauten der Nazizeit in Camberg - Ein Vortragsabend mit Bildpräsentation des Vereins Historisches Camberg am Dienstag, 29. Oktober 2013, um 19.30 Uhr im Clubraum des Bürgerhauses "Kurhaus Bad Camberg".

Im Rahmen des diesjährigen "Tag des offenen Denkmals" am 8.9.2013 mit dem Thema "unbequeme Denkmäler" wurde in Camberg zahlreichen Besuchern vor Ort die Stufenkraftanlage am Emsbach und das Reichsarbeitsdienstlager am Ortsausgang nach Würges gezeigt.

Das große Interesse der Besucher und die Möglichkeit, in einem Bildvortrag auf Einzelheiten einzugehen, haben den Verein Historisches Camberg veranlasst, zu einem Vortrag mit derselben Thematik einzuladen.

Hier werden von verschiedenen Referenten volkswirtschaftliche und technische Zusammenhänge der Wasserkraftanlagen erläutert, die Rolle des zunächst freiwilligen, dann verpflichtenden Arbeitsdienstes in der Gesellschaft vorgestellt und zuletzt über die Entstehung der RAD (Reicharbeitsdienst) und RAB (Reichsautobahnbau) Lager in Camberg sowie die Errichtung des Heims der Hitlerjugend berichtet wird.

www.verein-historisches-camberg.de

altes Foto
Quelle: Archiv

 

Werbung