Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Veranstaltungshinweise Irische Mönche christianisierten Europa

Irische Mönche christianisierten Europa

E-Mail Drucken

Über "Die Christianisierung Europas durch das irische Mönchtum" spricht Rita Diefenhardt-Schmitt mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Ökumenischen Montags-Treffs am 25. November 2013.

Die Hobby-Historikerin aus Bad Camberg-Oberselters informiert besonders über die Beauftragung, Berufung und Aussendung irischer und angelsächsischer Ordensleute zur Christianisierung vieler Gebiete Zentraleuropas. Besonders werden alle wichtigen Missionare wie die Heiligen Columban, Patrick, Ninian und Gefährten und deren Wirkungsorte dargestellt. Im zweiten Teil erklärt die Referentin die Entwicklung des irisch-angelsächsischen Ordenslebens und nennt dabei bekannte und wenig bekannte, aber bedeutende Ordensfrauen und -männer.

Auch für dieses Treffen gilt das Motto "Christen im Gespräch - miteinander und mit anderen": Jede teilnehmende Person kann eigene Fragen, Erfahrungen und Anregungen einbringen. Es findet von 19.30 Uhr bis etwa 21.30 Uhr im Bad Camberger "Haus Pohl", Parkstraße 9 ("Badehausweg", am Boule- und Minigolfplatz, in der Nähe der Kliniken und des Kurheims), statt. Dazu lädt die ACTION 365, eine Basisgemeinschaft evangelischer und katholischer Frauen und Männer, wieder Alt und Jung von nah und fern bei freiem Eintritt herzlich ein.

Action-365 Bad Camberg

ein Keltisches Kreuz ganz dunkel gegen den wolkenreichen Himmel fotografiert
Keltisches Kreuz in Irland, Foto Wikipedia, cc-by-sa

 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Logo FaCe
FamilienCentrum
Bad Camberg
Banner
Banner