Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Veranstaltungshinweise Die DisHarmoniker in Schwickershausen

Die DisHarmoniker in Schwickershausen

E-Mail Drucken
kleines Plakat mit Text und einem Foto von Sängern in schwarzen Anzügen

Plakat mit Text und einem Foto von Sängern in schwarzen Anzügen

Lieder der Comedian Harmonists
präsentiert von "die disharmoniker"
am 9. Oktober 2016 in Schwickershausen

Zu einem eindrucksvollen Konzerterlebnis lädt der Kulturkreis Schwickershausen in der Reihe "Altes bewahren - Neues wagen" am Sonntag, 9. Oktober 2016, um 18 Uhr in das Gemeinschaftshaus der Taunusgemeinde ein. Das Vokalensemble "die disharmoniker" präsentiert Lieder der Comedian Harmonists.

Es ist mittlerweile zu einer festen Einrichtung beim Kulturkreis Schwickershausen geworden, an einem Sonntag im Oktober die Gäste mit selbst gebackenem Zwiebelkuchen, Kürbissuppe, Federweißem und frischem Apfelmost im Gemeinschaftshaus zu verwöhnen. Diese kulinarischen Köstlichkeiten bietet der Kulturkreis an diesem Abend in der Pause der Veranstaltung an.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Backstage

In den 70er Jahren erinnerte man sich zunehmend an die phänomenale Musik der Comedian Harmonists, indem neben schriftlichen und filmischen Dokumentationen auch die Schellack-Aufnahmen der legendären Gesangsgruppe der Jahre 1928 bis 1935 nunmehr auf Schallplatte erschienen. Fasziniert vom Sound dieser Musik gründete 1980 der musikalische Leiter, Arrangeur und 2. Tenor Bernhard Diefenbach das Vokalensemble "die disharmoniker". Erst Jahre später, insbesondere nach dem überaus erfolgreichen Kinofilm über die Comedian Harmonists, entstanden weitere Gruppen dieser Art. In Ermangelung allgemein zugänglichen Notenmaterials wurden die Lieder durch intensives Abhören der Tonträger möglichst nah am Original arrangiert.

Die brillanten Arrangements der Comedian Harmonists beinhalten harmonische Überraschungscoups mit schwierigen Modulationen, rhythmischen Klippen, eine oft virtuose Stimmführung und eine häufig akrobatische Textbehandlung. Nur durch Zurücknehmen der Einzelstimmen zugunsten eines kompakten Gesamtklangs und durch absolute Synchronität der Artikulation auch im schnellsten Tempo wird die Musik der Comedian Harmonists zum Hörerlebnis.

Ob klassische Stücke, Volkslieder, Instrumentalimitationen, Jazz-Titel, Tonfilm- und Schlagermelodien oder Nonsens-Lieder, die disharmoniker präsentieren diesen Stil, ohne das Original dabei zu kopieren. Bei zahllosen Konzerten, Galaveranstaltungen und Live-Auftritten in Funk und Fernsehen konnten sie dies unter Beweis stellen. Sie sind Teilnehmer an Musikfestivals und gehören zu den Unterhaltungskünstlern bei Kreuzfahrten. Auch im Rheingau hat sich die Gruppe aus dem Limburger Raum durch Auftritte u.a. beim Rheingau-Musikfestival, den "Rheingauer glorreichen Weintagen" in Kloster Eberbach, Schloß Johannisberg, Schloß Vollrads und im Staatstheater Wiesbaden einen Namen gemacht. Eine erste CD erschien 1999, die zweite wurde 2005 zum 25jährigen Bühnenjubiläum präsentiert.

Und das sind die disharmoniker: Stefan Heep (1. Tenor), Dr. Bernhard Diefenbach (2. Tenor, Arrangeur u. musikalischer Leiter), Julian Diefenbach (1. Bariton), Jörg Diefenbach (2. Bariton), Wolfgang Schild (Baß) und Dr. Michael Diefenbach (Piano).

Mehr Info siehe auf www.disharmoniker.de

Sängern in schwarzen Anzügen neben einem Grammophon

 

Werbung

Banner
Banner
Logo FaCe
FamilienCentrum
Bad Camberg
Banner
Banner
Banner