Drehscheibe Camberg

Bad-Camberg.Info

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Veranstaltungshinweise Der Brandner Kaspar und das ewig` Leben

Der Brandner Kaspar und das ewig` Leben

E-Mail Drucken

Eine Komödie nach einer Erzählung von Frank Kobel in der Bearbeitung von Kurt Wilhelm. Die Landesbühne Rheinland-Pfalz gastiert am Dienstag, 11. Mai 2010 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus "Kurhaus Bad Camberg"

Der Brandner Kaspar ist mit seinen 72 Jahren noch putzmunter - selbst nachdem er auf der Jagd Gotts Ruf grad nochmal entwischt ist. Doch so zufällig lässt sich das Schicksal nicht korrigieren. Am Abend klopft es an der Tür. Mit Säuseln und Knochenklappern versucht der Boandlkramer dem Brandner den Weg ins Himmlische schmackhaft zu machen. Der findet die Idee gar nicht gut. 72 - das ist doch kein Alter und greift zu besseren Argumenten: Kirschgeist. Dem ist der Boandlkramer nicht gewachsen - hätte er sich sonst darauf eingelassen, mit dem Brandner um weitere 18 Lebensjahre zu pokern?

Nichts und niemand kann ihm nun noch was anhaben. Der Tod selbst hat ihm die 90 versprechen müssen. Doch an seinem 75. Geburtstag bekommt das Schicksal den Brander wieder am Wickel...

Inszenierung: Manfred Molitorisz
Bühnenbild: Rolf Cofflet
Kostüme: Kara Schutte
Mit: Ivana Langmajer, Regina Schrott, Jürgen Clemens, Lothar Didjurgis, Horst Gurski, Theo Gündling, Rocco Hauff, Ingo Heise, Helmut Kasimir, Manfred Molitorisz und Stephan A. Tölle

Karten im Vorverkauf zwischen 12,- und 13.50 Euro
im Bürgerbüro, 06434-202153,
beim Camberger Anzeiger, 06434-1828
und im Zigarrenhaus Brück, 06434-7371

In der Wikipedia gibt es einen recht amüsant zu lesenden Artikel über den "Boandlkramer".

 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Logo FaCe
FamilienCentrum
Bad Camberg
Banner
Banner